Rechtliche Schritte wenn man gehackt wurde?

7 Antworten

Verstehst du unter "gehackt worden", dass jemand Zugriff auf deinen PC oder Smartphone hat? Oder meinst du, jemand hätte einen deiner Online-Accounts gekapert?

Wenn sich jemand unerlaubt auf deinem PC herumtreibt, ist zunächst einmal dein Router das Problem. Ist man erst einmal in einem Heimnetz, ist es kein Problem mehr, die einzelnen Clients zu kapern.

Du musst also zunächst mal deinen Router zurücksetzen, die Firmware aktualisieren und die Firewall neu konfigurieren (hol dir Hilfe!).

Zusätzlich musst du deinen PC komplett neu aufsetzen, da niemand weiß, ob und welche Trojaner bereits im System aktiv sind. Zusätzlich solltest du alle Passwörter ändern.

Vielen Dank. Was könnte man machen wenn mein Account Online geakpert wurde außer Support anschreiben und Passwort ändern?

0
@GGHyperX

Du hast es schon genannt: Der Support muss informiert werden, damit der Anbieter das eventuell vorhandene Leck schließen kann, das eigene Passwort muss geändert werden, wenn möglich, eine 2-stufige Anmeldung aktivieren (das geht bei vielen großen Firmen wie Apple, Google, Microsoft) und alle Sicherheitseinstellungen überprüfen - der Hacker könnte sie ja zu deinem Nachteil verändert haben.

0

Kommt natürlich drauf an wie du gehackt wurdest. Je nach dem was der Hacker alles machen musste um dich zu hacken kann es sein das vieles davon illegal war. Außerdem kannst du ihn anzeigen dafür was er mit deinen Daten anstellt also z.B. wenn er sie irgendwo hochlädt etc.

Da das Betriebssystem Windows bewusst unsicher gestaltet wurde, wird die Polizei nur mit den Schultern zucken. Nur für Windows werden täglich 300000 neue Virenvarianten ins Web gespült.

Installiere und nutze lieber ein sicheres und hervorragend ausgestattetes GPL-Betriebssystem, da gibt es solchen Wildwuchs nicht (laut BSI).

Der kostenfreie Download von Mint ist https://www.linuxmint.com/download.php

Anleitungen, auch für Dualboot-Installationen sind bei YouTube.

Was möchtest Du wissen?