Rechtliche Schritte gegen DHL?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

den Schadenersatz kannst du , leider vergessen! die Klage gleich mit. dazu hättest du die Sendung versichern müssen. ein Paket , in die USA dauert aber auch ewig, kennst ich aus eigener Erfahrung. ich kann dir nur empfehlen zu warten und zu hoffen. leider LG Alex

ist ja bis 50€ euro versichert, aber leider sind da persönliche dinge drin die unersetzbar und unbezahlbar sind :( Apropros Paket, weil mein Päckchen 30g zuviel war, hätt ich statt päckchen (15€) Paket (35€) zahlen müssen, wegen 30g!! xD oh man so ein saftladen

0
@USAfirefighter

@USA.....

wegen 30g!! xD oh man so ein saftladen

Gebühren sind nun mal gestaffelt und für ein Päckchen hättest Du gar nichts bekommen weil nicht versichert!

Bevor Du nun noch länger lamentierst, einfach mal die Bedingungen studieren!

0
@Wurzelpeter

Versichert hin oder her, er hat dafür bezahlt also sollte es auch sein Zielort erreichen was soll der da schon studieren.

1
@Wurzelpeter

ja aber man könnte auch toleranz grenzen einführen. Ich mein klar es muss grenzen geben, es kam halt komisch rüber wegen 30 gramm, habe auch nicht mit denen diskutiert sondern einfach 200g schokolade ausgenommen.

0
@Wurzelpeter

ja aber man könnte auch toleranz grenzen einführen. Ich mein klar es muss grenzen geben, es kam halt komisch rüber wegen 30 gramm, habe auch nicht mit denen diskutiert sondern einfach 200g schokolade ausgenommen.

0
@USAfirefighter

die Einfuhr von Lebensmitteln ( Schokolade) ist in den USA nicht erlaubt. wenn du Pech hast dann hat es erst mal der Zoll . dann dauert es auch länger. sry, aber es hilft leider nur hoffen.

0
@Alexuwe

Bitte was?!? xD OMG ich habe sogar schon käse eingeführt und dem TSA officer wars recht, man darf keine fleisch produkte einführen

0

Waren in dem Paket vielleicht Dinge enthalten, die Du nicht in die USA einführen darfst? Vielleicht gammelt Deine Sendung irgendwo beim Zoll und es geht nicht weiter, weil unerlaubte Dinge enthalten sind?

Du schimpfst einfach auf DHL, obwohl DHL vielleicht gar nichts dafür kann. Wenn es bereits im Zielland ist, so kann es durchaus beim Zoll liegen und daür kann DHL ja nun wirklich nichts.

Wegen ein paar Gramm hin oder her, solltest Du kein solches Theater aufführen. Wäre es Dir lieber gewesen, Du hättest weniger bezahlt, dafür unversichert?

Wenn es beim zoll wäre, stünde es da und DHL wüsste wo es ist.

0

Für "persönliche Dinge" gibt es keinen objektiven Schadensersatz. Du wirst Dich mit der Versicherungssumme zufrieden geben müssen.

es geht auch um generelle, ich mein 3 Sendungen verschollen innerhalb 1,5 Jahren, das ist einfach zu viel.

0

Wie kann man Briefe mit DHL innerhalb von 3-5 Tagen ankommen lassen?

Da gibts ja für Pakete dieses Premium Service, aber wie ist das mit Briefen?

...zur Frage

Lastschrift von eBay zurückholen oder warten bis dhl Nachforschung beendet ist?

Ich habe ein iPhone bei eBay gekauft Der Absender hat es losgeschickt, doch dhl hat angeblich keine Klingel bei mir gefunden und das Paket wieder mitgenommen. Der Absender hat nun eine Nachforschung bei dhl unternommen und muss den mum nachweisen wie viel das Handy gekostet hat damit sie es erstatten können. der absender will mir dann das Geld zurück überweisen was ich ihm überwiesen habe. Das klingt nach betrug Was passiert wenn ich zur Bank gehe und die Lastschrift einfach zurückgehen lasse ??

...zur Frage

Paket bei Deutsche Post abgeben mit Sendungsnummer?

Guten Morgen,

ich würde gerne ein Paket versenden. Wir haben bei uns in der Stadt einen Laden (Deutsche Post). Nun wollte ich fragen, ob ich dort mein Paket "Frankieren" kann und ob die überhaupt in der Filiale Frankierscheine haben. Zudem wollte ich das Paket mit DHL versenden lassen, damit ich eine Sendungsverfolgungs-Nr. bekomme. Ist es dort auch möglich?

...zur Frage

Wie viel Fahrerfahrung brauche ich um als Kurierfahrer bei den verschiedenen unten genannten Firmen anzufangen?

Die unten genannten Firmen sind nur die, die mir bekannt sind bisher;

GLS , DHL , Hermes , Deutsche Post , DPD , UPS , und weitere.

...zur Frage

Anwalt gegen Deutsche Post?

Es geht um eine Sendung im Wert von 40€ die unversichert zu mir geschickt wurde.
Leider nach 2 Wochen nichts angekommen ist.

Jetzt will der Typ von ich das eig bekommen sollte den Anwalt einschalten gehen die Post wegen dem Unversicherten Päckchen.

Wird das erfolgreiche für ihn ausgehen?

...zur Frage

DHL Paket ausgetauscht?

Hallo, Ich hoffe jemand kennt sich damit aus...

Also, erst einmal Vorweg: Ein bekannter von mir hat etwas aus einen amerikanischen Onlineshop bestellt (ich weiß nicht wo). Es waren 5 Uhren. Das Paket wurde über DHL mit versicherten Versand verschickt. Die Uhren haben ein Gesamtwert von 500 US- Dollar.

Jetzt ist folgendes passiert: Das Paket kam an. Er hat dafür auch unterschreiben. Als er es geöffnet hat waren da aber keine Uhren drinnen, sondern Boxershorts. Er hat direkt den online Shop angerufen. Die meinten, sie haben das richtige verschickt, das muss ein Fehler von DHL sein. Er soll sich mit DHL auseinander setzen.

Er ruft bei DHL an. Wird ziemlich häufig weiter geleitet. Bis schließlich der letzte Mitarbeiter in abwimmelt mit: Sie haben dafür unterschrieben, also war das Paket inordnung. Und legt auf.

Er (natürlich) tierisch sauer. Guckt sich noch mal sein Paket an. Dann merkt er, dass das Etikett auf eine ganz andere Tüte klebt, also von einen anderen online Shop.

Was kann er jetzt machen? Sind die 500€ jetzt verloren oder wer haftet für den Verlust? Wie kann er beweisen, dass es wirklich so abgelaufen ist. Weil er könnte ja so etwas auch einfach behaupten.

Ich hoffe jemand kann helfen

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?