Rechtliche Lage: Vertrag unterschrieben aber keine Ware/Leistung bekommen (Finanzierung)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wurde der PC nach deinen Wünschen zusammengestellt und ist somit eine Sonderbestellung? Dann ist keine Stornierung oder Widerruf möglich.

Ansonsten- eine Stornierung bedarf des Einverständnisses des Vertragspartners, wenn er diese nicht gegeben hat, mußt du einen Widerruf machen, vorausgesetzt das ist möglich, weil es Massenware war und du Endverbraucher und kein Firmenkunde bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuluLucas1697
11.07.2017, 22:33

Es läuft ja von einem Online-Händler (One.de) der als Kaufoption die Finanzierung beantragt. Ich habe noch ein paar sachen dazu gewählt, aber es ist doch so eine Art Kredit den ich aufnehme oder nicht ?

0

Hast du den Kauf des Computers ebenfalls online gemacht und wurde dieser Kauf wirksam widerrufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuluLucas1697
11.07.2017, 22:31

Ich bekomme zurzeit auch keine Rückmeldung und der Support von Commerz Finanz ist auch wirklich schlecht.

0

Was steht den im Vertrag ?

Normal wäre damit der Vertrag erst dann beginnt , wenn der Empfang der Ware bestätig ist !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
11.07.2017, 18:59

Nö. Der Vertrag gilt als geschlossen, wenn er von beiden Seiten unterschrieben oder sonstwie bestätigt ist. 

0
Kommentar von LuluLucas1697
11.07.2017, 22:30

Ist ja eine Finanzierung und somit ist das ein Art Kreditvertrag. Aber ich habe ja keine Geld oder Ware bekommen. Ich habe einen Gesatbetrag veranlasst den ich monatlich ja abezahlen muss.

0
Kommentar von LuluLucas1697
12.07.2017, 06:03

Ok danke dann melde ich mich schriftlich, danke für eine schnelle Hilfe!

0

Was möchtest Du wissen?