Rechtliche Frage zur Benotung eines nicht-geschriebenen Tests

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hängt davon ab, wie es bei dir in der Schule geregelt ist. Oft ist es so, dass der, der bei einem angekündigten Leistungsnachweis fehlt und keinen ärztlichen Attest vorweisen kann, dafür eine 6 bekommt.

Also war es schon nett, dass deine Lehrerin dir einen Nachholtermin gab. Wenn du da aber wieder nicht kommst, ist das deine Schuld. Du hast selbstverschuldet die geforderte Leistung nicht gebracht und somit bekommst du dafür leider eine 6.

Ganz einfach: Ja, darf sie bei unentschuldigtem Fehlen. Selbst Schuld wenn du nicht fähig bist Termine einzuhalten. Du hattest ja bereits eine Art zweite Chance.

Was möchtest Du wissen?