Rechtliche Frage- Unterlassene Hilfeleistung?

7 Antworten

Nein. Eine unterlassene Hilfeleistung kommt immer dann in Betracht, wenn eine besondere "Garantenstellung" besteht - in diesem Fall also eine besondere Verpflichtung des Vorarbeiters, sich vom Gesundheitszustand Deines Vaters zu überzeugen. Und das "Nicht kümmern" müßte auch auf ein vorwerfbares Unterlassen zurückzuführen sein. Sofern der Vorarbeiter also keine Anhaltspunkte hatte, daß Dein Vater lebensbedrohlich erkrankt war, kann man ihm hier nix vorwerfen.

Glaub mir der Vorarbeiter macht sich bestimmt große Vorwürfe, das er nciht nachgesehen hat, aber das konnte doch niemand ahnen.

Such nichtnach einem Schuldigen, das macht es dir nicht.

Mein Beileid zu deinem Verlust.

nein

herzliches beileid - auch wenn du ihn 15 jahre nicht gesehen hast - pony

Kostenerstattung bei Hilfeleistung?

Hallo, ich frage mich, ob ich Kosten erstattet bekomme, wenn ich bei einem Unfall Ersthelfer bin und dabei meine teure Kleidung z.Bsp. mit Blut beschmiere und diese hinüber ist? Erstattet mir das jemand?

...zur Frage

War es vielleicht unterlassene Hilfeleistung?!

Hallo! Also wie oben geschrieben, geht es vielleicht um Unterlassene Hilfeleistung. Szenario: Ich bin mit meinem Kind in einem Supermarkt einkaufen gegangen. Nachdem ich an der Kasse bezahlt hatte passierte das Unglück. Mein Kind hat sich an der Autaumatik-Ausgangs-Schiebetür die Hand eingeklemmt und nicht mehr rausbekommen. Natürlich hat sie laut geschrien und geweint. Ich habe ebenfalls geschrien mit der Hoffnung das jemand in diesem Supermarkt uns zur Hilfe kommt. Ihre Hand steckte bestimmt 2min in dieser Tür fest bis ich sie mit ganzer Kraft befreien konnte. Jetzt meine Frage: Ist das unterlassene Hilfeleistung? Denn keiner weder das Personal (Kasse ist direkt neben dieser Schiebetür!) kam uns zur Hilfe. Was würdet ihr mir raten?

...zur Frage

Macht sich Polizist strafbar wenn er vor Auto mit eingesperrtem Hund bei 80° Innentemperatur 2 Stunden auf Autobesitzer wartet ohne die Scheiben einzuschlagen??

2 Polizisten haben schriftlich deklariert dass sie 2 Stunden bei 30° Grad Außentemperatur und voller Sonne vor einem Auto mit eingesperrtem Hund gewartet haben bis der Autofahrer (nach Telefonat der Polizei) zurückkehrte um das Tier zu befreien. Ergänzend haben Sie auch schriftlich deklariert sie haben während der gesamten Zeit gesehen wie hilflos, an schweren Atemstörungen leidend und schockiert der eingesperrtem Hund um sein Leben erfolglos gekämpft habe. Im Innenraum des Fahrzeugs seien über 70/80° bis sogar 90° Grad Hitze einzuschätzen deklarierten sie. Das ganze ist in Berlin geschehen.

Wie ich verstehe, sind Haustiere gesetzlich nicht als Gegenstände zu betrachten. Auch dass es keine 10 Minuten vergehen dürfen um durch Einschlag das Lebewesen zu befreien , besonders schnell in Notfällen wie dieser wo Lebensgefahr deutlich besteht.

Machen die 2 Polizisten ihre Arbeit korrekt wenn sie ein Tier für 2 Stunden so leiden lassen ohne Hilfe zu leisten??? Das sogar mit bestehender Anzeige von 2 Bürgern. Besteht da Strafbarkeit wegen unterlassener Hilfeleistung? Das ganze hätten Sie doch ganz schnell und mit recht erledigt haben um weiter an anderes zu arbeiten und keine bezahlte Arbeitszeit verlieren. Dass der Hundehalter wegen Tierquälerei mit einer Geldstrafe rechnen muss finde ich in Ordnung. Aber ich denke dass in dem Fall der Hundehalter nicht die einzige strafbare Partei war und dass die 2 Polizisten nicht nur wegen unterlassener Hilfeleistung hätten bestraft werden müssen sondern auch wegen Tierquälerei (2 Stunden bei 80-90° Grad das ist sogar sehr gemein) sowie wegen unerfüllten Pflichten als Polizisten und als Bürger usw. Unter den extremen Bedingungen war es ein Wunder dass der kleine weiße Schnauzer überleben konnte. Hat jemand Ahnung oder irre ich mich??? Wenn man in Deutschland ein Lebewesen (dazu gehören auch Babys, behinderte Menschen, Haustiere) tatsächlich eingesperrt im Auto bei Innentemperatur von 90° Grad für 2 Stunden backen lassen darf, ohne sich dafür strafbar zu machen, denke ich dass ich im falschen Land geboren bin. Das Auto sei so heiß wie im Backofen haben die 2 Polizisten bezeugt. So gemeine Taten zu begehen, ohne dafür bestraft zu werden entspricht wirklich meinetwegen nicht die Werte unseres Landes. 

Das ganze geschah im Strafverfahren bzw. Vollstreckungsverfahren gegen einen Freund der eine knapp €900 Rechnung von der Staatsanwaltschaft Berlin per Post erhielt. Wenn er das gemacht hat finde ich es richtig dass er dafür bezahlt aber dass die ganze Informationen von den Taten der Polizisten zur Kenntnis von Beamten und Richter gemacht worden waren ohne ihre Herzen zu berühren sodass alle Täter bezahlen ist sehr bedenklich und teilweise macht sie Komplizen davon. Lebewesen im Ofen brennen lassen (wie die Polizisten sagten: Backofen) und nichts dagegen machen... Alleine von dem Zusammenhang der 2 Wörter, Lebewesen im Ofen, bekomme ich Alpträume aus unserer Geschichte. Freue mich auf Antworten 

...zur Frage

Ist auf der Klassenfahrt den Lehrer nicht zu rufen unterlassene Hilfeleistung?

Auf meiner Klassenfahrt hat einer gekifft und hat sich soweit aus dem fenster gelehnt, dss er faust raus fiel, hatte Halluzinationen und zitterte..... (Symptome für Meth). Wir riefen nicht den lehrer...

frage 1 War das unterlassene Hilfeleistung (es ist nichts passiert)?

und 2. Wäre es unterlassene Hilfeleistung gewesen, wäre er gestorben?

(wir wollten nicht, dass er von der Schule fliegt, sagten deshalb nichts).

...zur Frage

Tierarzt unterlassen Hilfeleistung ?

Hallo zusammen, ich hätte mal ne frage,wir hatten unsere Mops Dame zum Tierazt gebracht um Sie sterilisiere zu lassen. 3 Tage nach dem Eingriff kam es zu Komplikation und zwar hat sie die Scheide nach außen gestülpt worauf wir sofort unseren Tierarzt kontaktierten.Der meinte am Telefon nur " entweder es vergeht oder nicht". in der selben Nacht ging plötzlich die Nat von der OP komplett auf.Wir haben es sofort bemerkt und sie in der Nacht zur Not op gebracht,wo sie leider dann verstorben ist. kann ich zumindest auf eine Art und Weise wir dachten wegen unterlassener Hilfeleistung gegen den Tierarzt vorgehen?kosten der Not Op waren immerhin 1000€ und wenn er am telefon nur ein Wort gesagt hätte,hätten wir sofort den Tierarzt aufgesucht. noch was am Rande , wir bekamen vom Tierarzt keine Halskrause nichts für den Hund nicht mal nach 2-3?tagen einen Termin das er unseren Hund nochmal sehn möchte was wir im nachhinein rausgefunden hatten üblich bei einem derartigen Eingriff ist. vielen Dank im VorausVoraus

...zur Frage

Helmabnahme beim bewußtlosen Motorradfahrer?

Woher stammt die - wohl falsche - Aussage, beim Motorradfahrer dürfe man den Helm nicht abnehmen?

Kann mir hierzujemand eine Quelleangabe liefern?

(Unter "Quellenangabe" meine ich nicht "mein Fahrlehrer hat das gesagt", sondern einen einschlägigen Literaturnachweis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?