Rechtliche Frage... bitte lesen.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Verfahrenseinstellung (und eine solche ist in deinem Fall wohl erfolgt, wenn es weder eine Hauptverhandlung gab noch ein Strafbefehl erlassen wurde) wird nicht im Führungszeugnis vermerkt (siehe auch § 3 BZRG).

Das Unternehmen hat mir jetzt gesagt, sie holen sich noch eine unbeschränkte Auskunft aus dem Bundeszentralregister (vom Ordnungsamt) und wollen das "auswerten"... wie sieht es mit dieser Maßnahme aus? Könnte es da zu irgendwelchen Komplikationen kommen?

0
@iront99

Was nicht im Register steht, kann auch mit einer unbeschränkten Auskunft nicht zu Tage gefördert werden.

0
@Stan82

(Insofern war meine erste Antwort nicht ganz genau. Gemeint war natürlich, wie sich aus der zitierten Vorschrift ergibt, dass Verfahrenseinstellungen nicht im Bundeszentralregister vermerkt werden und nicht etwa lediglich kein Bestandteil des Führungszeugnisses sind. Habe diese Ungenauigkeit erst jetzt entdeckt.)

0
@Stan82

PERFEKT! Vielen vielen Dank ;)

0

Ganz schönes Durcheinander hier =P Fakt ist es war ne Straftat die zur Anzeige kam und damit stehts im Führungszeugnis, völlig egal wie die Strafe aussah. Weiter ist es im sicherheitsdienst so geregelt das die Zuverlässigkeit mit dem Vorlegen des Führungszeugnisses überprüft wird, dabei wird geguckt ob die Eintragung relevant ist, wobei natürlich bei Diebstahl die Wahrscheinlichkeit hoch ist das du abgelehnt werden könntest. Versetz dich mal bitte in die Lage des Chefs, wie soll er dich ruhigen Gewissens irgendwo z.B. in einem Kaufhaus einsetzen wenn du in deiner Vergangenheit bereits gestohlen hast, immerhin erhälst du mit diesem Einsatz weitere Befugnisse die dir ein Stehlen vereinfachen würden, der Chef und auch die Aufsichtsbehörden Ordnungsamt, Gewerbeamt etc. kennen dich ja nicht und von daher müssen sie sich ein bild durch die erforderlichen Unterlagen machen. Das der ganze Sinn dahinter, mal ganz grob vereinfacht.

Gemeint ist sicher das polizeiliche Fürhungszeugnis, da stehen dann die harten Sachen drin!!!

heißt? Gibts damit dann Probleme? Bei einer Ermahnung?

0
@iront99

Da es zu keiner rechtskräftigen Verurteilung kam, ist dies nicht im pol. FZ vermerkt!!

0

Ein unverschämter Nachbar stellt seine 4-6 Anhänger vor unseren Häusern ab. Ist das erlaubt?

Der neue Nachbar ist auf Krawall und Provokation aus und hat allen Anwohner gedroht, dass wir uns noch wundern würden, denn er wird all seine Anhänger in unserer Straße abstellen. Er ist bekannt beim Ordnungsamt aber außer Knöllchen unternimmt die Gemeinde nichts. Auch wird dem Nachbar die Sicht  erschwert, wenn er aus seiner Einfahrt fährt.  Beinahe wäre dabei ein Fahrradfahrer umgefahren worden, weil  die Straße durch den Pferdeanhänger nicht richtig eingesehen werden kann. Jetzt hat er einen seiner Anhänger vor unserem Haus geparkt. Seit fünf Jahren parkt dort mein Mann. Darf er überhaupt als Einzelperson so viele Anhänger parken und der eine hat sogar seit über einem Jahr keinen TÜV mehr. Was können wir tun??

...zur Frage

Erweitertes Führungszeugnis - Ladendiebstahl von vor mehreren Jahren drin?

Hallo zusammen,

heute hatte ich ein Vorstellungsgespräch im Kinderbereich, und mir wurde mitgeteilt, dass für die Einstellung ein erweitertes Führungszeugnis nötig ist. Da geht mir der Popo aber doch ein wenig auf Grundeis: vor etwa 8, 9 Jahren, als ich noch keine 18 war, habe ich mal in einem Anfall jugendlicher geistiger Umnachtung ein paar Ohrringe im Wert von, hm, vielleicht 5 DM geklaut. Natürlich wurde ich erwischt und meine mich dunkel zu erinnern, dass ich auch angezeigt wurde. War nichts mit Tagessätzen oder so, alles vollkommen undramatisch, und ich habe ab dann derartig den Pfad der Tugend beschritten, dass ich noch nicht mal ein Knöllchen vorzuweisen habe (was vielleicht auch damit zusammenhängt, dass ich kein Auto habe..). Aber ich frage mich doch, ob das Delikt von damals vielleicht den Weg in ein erweitertes Führungszeugnis findet? Im normalen stand es noch nie drin und das erweiterte sollte ja eigentlich dazu dienen, um wegen Sexualdelikten Vorbestrafte auszusortieren, aber die Chefs heute sprachen auch von erscheinenden Verkehrsdelikten und so weiter. Im Internet finde ich verschiedene Meinungen, das ist aber eher unkonkret. Wer kann mir sagen, ob der Ladendiebstahl von damals im erweiterten Führungszeugnis auftaucht? Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Raverz Sneakers laden nicht!?

Ich hab letztes Jahr zu Weihnachten ein Paar Raverz Sneakers bekommen... Leider gingen schon nach einem Tag die ersten Lichter nicht mehr richtig :/ Aber nun kam noch das Problem dazu, dass sich der linke Schuh wahrscheinlich garnicht mehr aufladen lässt. Beim Aufladen blinken die Schuhe ja immer, aber beim linken geht das irgendwie nicht mehr... Kann man da noch irgendwas tun, oder ist das jetzt praktisch nur noch rausgeschmissenes Geld? :((

...zur Frage

Erneut Absage bei Bewerbung (Schutz und Sicherheit)?

Hallo Leute,

undzwar habe ich die Fachoberschulreife erlangt und mich bei der DB für eine Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit beworben. Dort wurde ich auch zu einem online Test eingeladen den ich relativ gut bestanden habe. Doch trotzdem habe ich eine Absage erhalten . Liegt es vielleicht daran, dass ich 100 Kilometer entfernt zum Ausbildungsort lebe ? Oder vielleicht an dem zu der Zeit nicht vorhandenen Führerschein ? Sind der Führerschein und Wohnort große Faktoren ? Ich habe mich darauffolgend für die nächsten 2 Jahre beworben gehabt erneut den Test gemacht und trotzdem eine Absage erhalten. Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Gehalt beim Werkschutz Henkel?

Hey :) Wie viel verdient eine Fachkraft für Schutz und Sicherheit bei Henkel ? Werden die dort auch nach Chemietarif bezahlt ? Interessiere mich sehr für den Job aber die Bezahlung in Privaten Unternehmen ist nicht sehr gut und wenn man bei Henkel nach Chemietarif bezahlt wird, würde da dort doch einiges bei rumkommen :)

...zur Frage

Ist eine Ausbildung als Fachkraft Schutz und Sicherheit mit nur einer Strafanzeige die im Alter von 16 Jahren entstanden ist möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?