Rechtliche Absicherung, gemeinsame Wohnungsauflösung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

6 Monate. d.h. Theoretisch hat sie keine AnAnsprüche mehr an dich, bzw kannst du ab dem 6. Monat Lagerungskosten von Ihr Verlangen und auch die Gegenstände Veräußern um davon die Lagerungskosten zu decken.

Um auf der rechtlich sicheren Seite zu sein, würd ich dir vorschlagen ihr eine Frist zu setzen.

"Bitte hole dein restliches Sachen bis zum... (2 Wochen) bei mir ab. Ansonsten gehe ich davon aus, das du keine weiteren Ansprüche stellst und die Sachen nach Ablauf der 2 Wochen in meinen Besitz wechseln."

Schriftlich per Einwurfeinschreiben.

0

Nein, so geht das nicht. Das Eigentum deiner Ex steht ihr nach wie vor zu.

Aber was du machen kannst ist ihr einen Brief zu schreiben und aufzufordern, dass sie ihr Eigentum innerhalb von 30 Tagen (genaues Dateum eintragen) abholen soll und dafür zuvor einen Termin vereinbaren soll. Und du schreibst dazu, dass wenn sie sich innerhalb der Frist nicht meldet, du davon ausgehst, dass sie nach dem juristischen Prinzip von "Treu und Glauben" (Dafür gibt es ein Gesetz) davon ausgehst, dass sie kein Interesse mehr an den Sachen hat und du es als geschenkt betrachtest.

Eine 30 tage  Verjährung gibt es nicht  es gibt zb nur eine 30 tage Garantie wen man was gebrauchtes kauft aber schreibe ihn an damit er das abholt was du nicht willst!

Gemeinsame Wohnung/Arbeitsvertrag?

Mein Freund ist in der Ausbildung und verdient 600€. Ich habe einen aushilfjob zur Zeit und verdiene 450€. Könnten wir uns zusammen eine kleine Wohnung halten oder geht das mit Ausbildung und Aushilfsjob nicht?

...zur Frage

Elternunterhalt/Heirat - muss mein Mann für meinen Vater aufkommen?

Guten Tag,

mein Freund und ich würden uns gerne ehelichen. Er ist wohlhabend, ich bin erwerbslos und habe keinen Besitz.

Problem: Mein Vater ist krank, braucht im Alltag ständig Hilfe, Rücklagen hat er keine. Sollte er pflegebedürftig werden, müssten mein Bruder und ich die Kosten hierfür tragen, wenn er selbst nicht mehr dafür aufkommen kann, oder? (Eltern sind geschieden)

Das ist allerdings von meiner Seite aus nicht möglich, da ich über kein eigenes Einkommen verfüge. Muss mein Freund, sollte er mich heiraten, dann für meinen Vater einkommen?

Gibt es eine Art rechtliche Absicherung dagegen? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

...Erste gemeinsame Wohnung - Kosten?

Hallo! 😊

Meine Frage lautet:

Wenn man mit seinem Partner in eine erste gemeinsame Wohnung zieht und alles (!) neu kauft (Geschirr Möbel, Werkzeug, Elektronik, Umzugshelfer, Töpfe, Pfannen, ALLES halt haha). . .

wie teuer würde es ungefähr werden?

Danke im Voraus! 😊

...zur Frage

Kann Vermieter Kaution einbehalten bei mietschulden?

Hallo zusammen, heute übergebe ich eine 1 zimmer Wohnung, welche ich zur untermiete bewohnt hatte. Zu mietbeginn wurde von mir die kaution von 2 Kaltmieten verrichtet. im laufe des jahres bin ich schwer erkrankt und muss nun in die Klinik. Jedenfalls muss ich noch 2 monatsmieten mietschuld erbringen. Kann der Vermieter diese kaution einbehalten oder habe ich recht auf die kaution, da diese ja lediglicb zur absicherung des Inventares galt?! Lg mauriceac

...zur Frage

Darf jemand Besuch in meine Wohnung mitbringen?

Hallo .... ich habe mit meinem damaligen Freund eine gemeinsame Wohnung. Diese dürfen wir leider erst durch die Kündigungsfrist im Februar nächsten Jahres verlassen. Seit einigen Wochen hat er eine neue Freundin und bringt sie immer regelmäßig mit in unsere Wohnung. Da es mich sehr verletzt und ich nicht weiß wie ich darauf reagieren soll , bin ich vorrübergehend bei einer Freundin eingezogen. Da viele meiner Sachen in der Wohnung stehen, fahre ich ab und zu in die Wohnung um sie mir zu holen. Eigentlich immer wenn ich da bin, hat mein ex freund seine neue Freundin da. Er schläft mit ihr in unserem Bett, sie hatte sogar ein Shirt von mir an :-( Jetzt stellt sich mir die Frage ... Darf er sie überhaupt mit in die Wohnung nehmen, obwohl ich das nicht möchte? Und zur Info wir beide sind Hauptmieter ... ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

KAUF und BESITZ von A. Hitlers "Mein Kampf" verboten?

Guten Abend. Ich wollte mal fragen ob mittlerweile der Kauf und Besitz des o.g. Buches legal ist. Ich habe mich etwas belesen und gesehen, dass ja ende vergangenen Jahres das Urheberrecht ausgelaufen ist und jetzt der Verlag "Der Schelm" das Buch unkommentiert und ungekürzt zum Verkauf anbietet. Auf dem Cover steht "Wissenschaftlicher Quelltext", ist jedoch wie gesagt nicht kommentiert o.ä. Mich interessiert nicht, was für Rechtliche Folgen auf den Verlag zukommen würden, sondern welche Folgen ich hätte, wenn ich es kaufen und lesen würde.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?