Rechtlich: Stillen in der Öffentlichkeit

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

egal ob mit Busen zeigen oder nicht. Es ist das natürlichste, sein Kind zu stillen, das kann sie generell durchaus in der Öffentlichkeit tun. Es gibt nur bestimmte Anlässe oder Gelegenheiten, wo das nicht angebracht ist.

Ich habe nichts dagegen, wenn ein Kind in der Öffentlichkeit gestillt wird. Aber an einem Restauranttisch muss es nicht gerade sein.

Also ich fand da dran noch nie etwas anstößiges - wenn die das in einem Lokal nicht wollen, wird man dagegen aber nicht viel machen können, ich würde dort aber auch nicht wieder hingehen.

Darf man einfach so Firmennamen angeben bei LinkedIn oder Xing?

Wie ist das rechtlich geregelt, wenn man im Internet einfach seine ehemalige Position in einer Firma angibt, wie lange man dort gearbeitet hat und weitere Details? Mir erscheint das etwas fragwürdig, dass man einfach so solche Angaben der anonymen Öffentlichkeit zur Verfügung stellt...

...zur Frage

Darf ich Leute in der Öffentlichkeit aufnehmen(Video aufnehmen)?

Wo sind da rechtlich die Grenzen gesetzt kann ich einzelne Personen, Gruppen oder Beamte aufnehmen ?
Und wenn ja bis wohin ?
Wie ist das rechtlich geregelt

...zur Frage

Alleine in ein anderes Land ziehen. Mit 13?

Hey, vielleicht ist der Titel nicht ganz passend, doch lest einfach selbst: Ich bin 13 Jahre alt und ich wohne, wie die Mehrheit von euch wahrscheinlich auch, in Deutschland. Ich habe polnische Wurzeln und meine enge Familie, wohnt logischerweise auch hier. Doch meine entfernteren Verwandten wohnen noch immer in Polen und wir sehen uns nur 1-2x im Jahr, was ich persönlich sehr schade finde. Außerdem bin ich der Ansicht, dass in Polen sowieso alles besser ist. Nicht, weil das Urlaub dort ist, ich kenne auch den Alltag. Nun gut, also denkt ihr, es wäre möglich, dass ich natürlich mit Einverständniserklärung zu meiner Tante nach Polen ziehe? Ich spreche Polnisch fließend, genau so gut wie Deutsch und ich habe eine 1 in Deutsch ;D. Wie wäre das alles rechtlich gesehen geregelt und geht das überhaupt? Danke im vorraus, Maral. :)

...zur Frage

Ist es für Frauen nicht peinlich, beim Stillen ihre Babys in der Öffentlichkeit ihre Br*ste zu zeigen?

...zur Frage

Ebay Käufer hat Geld an falsche eMail-adresse gesendet

Hallo liebe Community,

Ich habe da eine Frage bezüglich PayPal und eBay. Und zwar habe ich einen Artikel verkauft auf eBay verkauft, so weit so gut. Nur ist innerhalb der letzten 12 Stunden der Auktion der Artikel durch Wasser beschädigt worden, d.h ich konnte die Auktion nicht mehr abbrechen, also habe ich direkt nach Ende der Auktion auf "Transaktion abbrechen" geklickt, das bereits per PayPal zurückgezahlt und gehofft das der Käufer damit einverstanden ist. Doch dieser lehnte ab und bestand auf den Artikel.

Also habe ich den Artikel (Chiptuning-Box) testen lassen, mit dem Ergebnis das dieser noch funktioniert. Nun habe ich den Käufer aufgefordert den Artikel erneut zu bezahlen, doch dies war über die eBay-Kaufabwicklung nicht möglich, weshalb ich ihn gebeten habe das Geld einfach direkt per PayPal zu senden.

Und hier liegt das Problem ich habe ihm meine PayPal-Adresse per ebay-Nachricht geschickt aber habe ausversehen anstatt "VornameNachname@Provider.de" , "Vorname.Nachname@Provider.de" geschrieben. Nun gibt es leider eine zweite Person mit meinem Vor- und Nachnamen welche bei genau dem selben Email-Provider ist wie ich, sprich der Käufer hat das Geld nun an eine andere Person geschickt. Und nun verlangt der Käufer das ich den Artikel versende.

Jetzt meine Frage, wie sieht es rechtlich aus und was kann ich jetzt machen? Ich habe bereits den Empfänger der Zahlung angeschrieben und um eine Rückzahlung gebeten.

Mit freundlichen Grüßen, triban

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?