Rechtlich gesehen kann man nichts dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In dem Fall ist es eigentlich ziemlich selber Schuld. Grundsätzlich kann man privat ermitteln lassen, falls sich aber nichts ergibt bleibt dein Freund auf den kosten sitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat auf einer Hackerseite ein LoL account kaufen wollen

Was willst Du denn da machen? Ist der Verkauf eines Accounts auf solchen Seiten legal? Wenn nicht, dann würde ein Betrüger einen anderen Betrüger anzeigen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidarsenie
17.07.2017, 15:52

also kann man damit nicht zur polizei gehen?

0

na klar kann man da was machen.

er kann privat ermitteln lassen wer der andere ist und diesen dann verklagen. gewinnt er kann er das geld von ihm zurückfordern. gewinnt er nicht hat er die kosten der ermittlungen und des verfahrens zusätzlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidarsenie
17.07.2017, 15:53

er hat sein account in der seite gelöscht...

0

Da kannst Du gleich Selbstanzeige machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist man selber Schuld wenn man einer Fremden Person im Internet glaubt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von davidarsenie
17.07.2017, 15:52

ja aber wenn man bei der polizei geht, werden die was dagegen tun?

0
Kommentar von Philip1663
17.07.2017, 15:53

Außer euch auslachen? Nein. Da würdet ihr euch auch selber schaden weil ihr bei einem "Hacker" einkaufen wolltet....

0

Was möchtest Du wissen?