Rechter Hoden ( nebenhoden) schmerzt bisschen?

3 Antworten

Wenn Du nicht "wilden" Sex hattest, dann ist eine Schmerzempfindung im Genitalbereich immer ernst zu nehmen.

Beobachte es, aber ohne ständig darauf herum zu drücken, denn sonst entsteht ein Druckschmerz.

Ich meine damit, dass Du es einmal 3 Tage komplett in Ruhe lässt, und dann noch mal checkst, wie es sich anfühlt.

Ist das Schmerzempfinden gleich geblieben, dann würde ich erstmal einen Besuch beim Hausarzt machen, und es mit ihm besprechen d.h. die Entscheidung ihm überlassen, ob und was weiter zu tun wäre.

Doch in keinem Fall würde ich es einfach nur laufen lassen, in der Hoffnung, dass nichts ist, denn damit versaust Du Dir Dein Wohlbefinden.

Die Entscheidung zu einem Arzt zu gehen ist allemal leichter, als sich Wochen lang oder noch länger mit einer Ungewissheit zu quälen.

ja da hast du recht danke 

aber es is seit ca 1 stunde weg der schmerz genau so wie er auch kam 

0

Ich glaube das kenne ich :D. Wart einfach bis morgen früh und wenn es da noch ist gehe einfach mal zum Arzt und lasse es untersuchen. Sicher ist sicher.

es is seit ca 1 stunde komplett weg :D

0

1.zu wenig sex?
2.zu enge Unterhosen?
3.hoden eingequetscht
4.entzündung

Rechter Hoden tut weh? Und zwar als ich gestern von Schlittschuh fahren wieder kam tat mein rechter Hoden weh ich kann mich kaum bewegen?

...zur Frage

Starke Schmerzen im Rechten Hoden. Trotz verschiedener Ärzte kein klarer Befund. Hilfe!

Hallo liebe Community... Ich bin verzweifelt. Ich leide nun seit ca. 4 Monaten an starken Hodenschmerzen die ca. 5-7 cm vom Nebenhoden aus in einer geraden Linie nach oben ziehen. Es ist nicht möglich schnell zu laufen oder enge Hosen anzuziehen, ohne direkt diesen stechenden Schmerz zu verspüren.

Ich versuch's kurz zu machen. Vor 4 Monaten war ich in Amsterdam (Abschlussfahrt). Ab dem 3. Tag verspürte ich ein starkes ziehen am Rechten Hoden sodass ich manchmal nicht laufen konnte. Ich dachte daher gleich an eine Nebenhodenentzündung, da ich diese schonmal hatte und der Schmerz mir vertraut vorkam. In Deutschland angekommen besuchte ich also einen Urologen. Ultraschall und Urinprobe. Verdacht auf Nebenhodenentzündung, also 5 Tage das Antibiotikum Ciprofloxacin 250mg. 5 Tage kamen mir schon wenig vor, aber ich habs durchgezogen ohne zu fragen.

5 Tage waren also rum, die Schmerzen waren besser aber immer noch nicht weg. Ich wartete eine weitere Woche da ich dachte, das das Gewebe vllt. einfach nur gereizt war und es sich verbessern würde. Dann kamen die Schmerzen wieder. Ich wieder zum Urologen diesmal 10 Tage Cipro 250. Nach 10 Tagen wieder kaum Schmerzen und weitere 5 Tage dann kamen sie Wieder. Ich hab daraufhin den Urologen gewechselt. Der gab mir dann 2 verschiedene Antibiotika (welche weiß ich nicht) und ein Kortison. 10 Tage sollte ich diese Kombi einnehmen und es wurde wieder besser. Gewartet und gewartet, und wie es kommen musste kamen die Schmerzen wieder.

Also hab ich dann meinen Hausarzt besucht. Der verschrieb mir dann für 20 Tage Doxycyclin (oder so ähnlich :-/ ) ... es wurde besser und ich war fast Schmerzfrei unterwegs. Bis die Schmerzen dann wieder auftraten. Nun sitz ich hier. Bei Bewegungen mit enger Hose hab ich Schmerzen. Bei Berührung nur manchmal.

mein Sperma bzw eine 3 Becher Probe wurde noch nicht gemacht. (Totale Panik davor) Chlamydien kann ich aber ausschließen da ich noch Jungfrau bin. Ich hatte auch sonst in letzter Zeit nicht viel Kontakt mit Frauen.

Nun zu meiner Frage: was könnte es sein? Ich habe Angst davor, meine Zeugungsfähigkeit zu verlieren, oder gar einen Hoden :(...

Was soll ich tun? Bitte um schnelle Hilfe! :(

...zur Frage

Habe ich Hodentorsion oder Kavaliersschmerzen?

Hey, ich habe starke Schmerzen in der Leistenregion und mein linker Hoden tut sehr stark weh, der rechte nur ein bisschen. Ich habe vorhin onaniert, das auch relativ lange, jedoch ist es zur Ejakulation gekommen... Sind das Kavaliersschmerzen? Jedoch ist mein linker Samenleiter dicker als der rechte und nebenhoden schmerzt auch stark sobald man ihn kurz berührt? Also am linken Hoden hab ich halt angst dass ich eine Hodentorsion habe, weil so wie es sich anfühlt, könnte der linke samenleiter schon sehr verdreht sein. Bitte helft mir. Ich habe solche schmerzen. Mfg

...zur Frage

Rechter Hoden so groß wie ein Hüner Ei mit 14 Jahren

Servus, Mein rechter Hoden ist so groß wie ein Hüner Ei und der linke ist halt normal, und wen ich meinen Rechten Hoden nach hinten drücke dan ziehd es vom Rechten Hoden in die Rechte leiste, aber sonst normal tut er nicht weh, er tut nur weh wen ich ihn halt nach hinten drücke. Und jetzt wollte ich euch fragen was das sein kann,

Danke im voraus

Und ich weiß nicht ob das von belang ist aber ich hol mir 1-2 mal am Tag einen runter,

...zur Frage

Hodenschmerzen seit 2 Wochen was tun?

Also

Ich bin Jonas 18 Jahre Alt. Hatte vor gut 2 Jahren eine nebenhodenentzündung die ich mit Antibiotika besiegt habe :)

Nun vor gut 2 Wochen gab es ein leichtes Ziehen im linken hoden plus Eine leichte Blasenentzündung.

Bakterien waren nicht im urin...

Hausärztin hat ohne den Hoden irgendwie anzuschauen gesagt ich hab evtl nur einen Zug abbekommen und hat mir ein pflanzliches Mittel gegen die blasenentzündung verschrieben. Die blasenentzündung verschwand doch das leicht e Ziehen blieb, aber war kaum bemerkbar

Gestern dann auf einmal tat der Recht Rhodes weh und zwar mit stärkeren schmerzen die mittlerweile aber wieder auszuhalten sind

Jetzt will ich zu Mir Urologen. Alle haben zu oder man kann sie erst morgen früh wieder anrufen. Wenn man was akutes hat darf man dann etwa nicht zu Mir Urologen??

Was könnte ich haben?

Rot ist mein hoden nicht und auch nicht frößer nur schmerzen und eher so ein Druck der oft wiederkehrt.

Ich hab jetzt vor noch zu einem anderen allgemeinster zu gehen hoffentlich untersucht der besser und verschreibt mir evtl was das mir hilft.

Habe Angst das ich eine Hodentprsion habe :(

Was könnte ich haben?

Liebe Grüße

Jonas

...zur Frage

Hoden Tut weh bei berührung?

Hallo User wie die Überschrift schon sagt mein rechter Hoden tut bei einer Berührung weh.. Ist passiert als ich zum training gelaufen bin auf einmal fing es leicht an zu schmerzen nach einer Weile tat er dann nicht mehr weh als ich Fußball training hatte doch jetzt schon wieder der ist nicht dicker als der linke hoden und wenn ich liege tut er nicht wirklich weh. Ich will keine Tipps wie geh zum Arzt da mir das vielleicht was bringt aber ich erstmal bis morgen warten will . Am Samstag hab ich ein Schuss gegen die hoden bekommen was am Sonntag nicht weh tat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?