Rechten Hoden schmerzt bei Berührung oder gegendruck.

4 Antworten

Also ich kenne da die Hodentorsion ... sehr unangenehm, da kannste eigentlich garnicht mehr laufen, hatte ich auch mal ... das muss dann richtig schnell gehen, weil der hodenstrang dann abdreht und kein blut mehr durch den strang fliesst, dann kann er absterben ... das hätte dein arzt aber bemerkt/bemerken müssen ... im zweifelsfall lasse dich doch nochmal von einem anderen arzt untersuchen ... aber wenn das der arzt sagt würde ich doch davon ausgehen, dass das stimmt, und nichts ernstes ist ... :)

gute besserung :)

laptop per w-lan wie ich schätze... also ich rate von w-lan ab ! sonnst hirzu kann ich dir D-Lan empfelen das hilft ... wegen deinem hoden haste das richtige gemacht mein vater hatte das auch aber jets gehts ihm besser =)^^

sag doch mal was genau er hatte ...

0

geh lieber zum Arzt!!! ich habe schonmal paar Ärzte gesehen, die sich in solcher hinsicht getäuscht haben!!! meine Freundin ihre Mutter ist vor 7 Jahren zum Arzt wegen Schmerzen gegangen und die hat jedesmal gesagt, dass sie nix hat! das hat 8 Monate gedauert bis sie auf die Idee kam einen anderen aufzusuchen... der hat dann zu ihr gesagt, dass sie Krebs hat und sie sofort mit der Behandlung beginnen sollte... weiter erzähle ich nicht aber jetzt mal im Ernst mit so etwas ist nicht zu spaßen!

glaube ich nicht ^^

0

Hodenschmerzen, keine klare Ursache und weitere Fragen.

Hey Leute, Freitag war ich Trainieren wie jeden Tag. Ich trainierte den unteren Teil des Bauches aber mit deutlich mehr Gewicht als sonst. Samstag merkte ich ein Ziehen bzw. Stechen dort unten, immer klarer wurde mir das dies aber von den Hoden kommt.. bzw. vom Linken. Es war nur ein Leichter Schmerz aber dieser verstärkte sich Extrem durch berührung. Bis montag wartete ich und begab mich zum Hausarzt. Dieser vermutete eine ''Torsion'' und ließ mich direkt ins Krankenhaus (Urologen) bringen. Dort angekommen und nach 3 Stunden warten, machte der Doc. einen Ultraschall wie eine Messung des Blutdurchflusses und eine Abtastung. Herauskam das es nichts ernstes sei..Nur eine Reizung wahrscheinlich durch das Trainieren, mehr sagte er dazu nicht. Er sagte er ''Könne'' ''Müsse'' mir aber nichts verschreiben aber ich bestand darauf. Er Verschrieb mir ''Ibuflam 600mg Tabletten'' 2 Stück am Tag & ''OmeLich 20mg'' 1 am Tag. Nun habe ich mir die Beipackzettel durchgelesen und ein paar Erfahrungsberichte im Netz, und finde die Nebenwirkungen wie Haarausfall usw. schon ziemlich Krass. Habe noch keine Tablette genommen wegen unsicherheit. Die schmerzen sind schon weg nur wenn ich am Hoden genauer fühle merke ich ein Hügelchen was bei Berührung doch noch sehr schmerzt. Vergleichbar damit als würde man etwas wie einen Tritt oder einen ball hineinbekommen. Nun Stellen sich folgende Fragen wie, hat jemand erfahrungen mit dem Medikament? Ich wüsste nicht das sie speziell dem Hoden weiterhelfen die Tabletten sind ja eher gegen Magen oder Darmgeschwüre.. und vorallem was habe ich da am Hoden? Hatte noch nie etwas derartiges. Keiner kann das genau sagen und ich glaube vom Training kam das nicht.. was ist mit dem Training, habe bis jetzt eine Pause eingelegt kann ich weiter machen? Außerdem trinke ich ''Normalerweise'' Täglich einen der sogenannten Proteinshakes (Eiweißshake) darf ich diese während einnahme der Tabletten weiterhin trinken? Auch wenn die Schmerzen nun weg sind würde ich zur sicherheit doch noch gerne die Tabletten komplett einnehmen, damit ich sicher sein kann das alles verheilt ist. Freue mich auf jede Antwort. LG

...zur Frage

Knoten über dem Hoden, was könnte das sein?

Oberhalb meines linken Hodens habe ich eine Art Knoten ertastet. Der Knoten ist nicht direkt an Hoden sonder etwas darüber, relativ weich und lässt sich nicht gut fassen. Der Hoden selber ist etwas größer als der Rechte und schmerzt schon bei leichtem Druck, der Schmerz strahlt in die Leistengegend aus.

P.S. Ich bin 16.

...zur Frage

Harte Kugel an Samenstrang?

Moin

Also ich hab seit längerer Zeit eine Kugel am Samenstrang bzw. einen großen Knoten der auch schmerzt. Ich war bereits beim Hausarzt, beim Chirgurg (wegen Verdacht auf Leistenbruch) und ein Urologen - keiner konnte mir eine Antwort geben. Kein Leistenbruch, Kein Hodenkrebs, keine sperma oder Hydrocele, keine Nebenhidenentzündung, nichts. Ultraschall wurde auch gemacht und alles war gut, sogar meine Nieren wurden gescannt. Bei jedem einzelnen Zeitpunkt war genau dieser Knoten kaum zu spüren, denn irgendwie nur wenn ich lange liege wird das wirklich zur riesigen Kugel, fast so groß wie der rechte Hoden an sich. Eine Varikozele wurde übrigens auch ausgeschlossen. Ich hab dem Urologen gesagt wo sich diese Kugel bildet und er meinte das ist der Samenstrang - "es ist normal das es dort hart ist". Jetzt sitze ich hier, fast 1 Monat später mit einer riesigen harten Kugel + noch kleinere hatte Schwellungen daneben die auch hart sind. Es kann ja nicht sein, dass alles gut ist und ich trotzdem wirklich riesige harte Knoten neben dem rechten Hoden habe, die auch noch wirklich schmerzen. Sie lassen sich auch teilweise bewegen und sitzen nicht direkt am Hoden.

Jetzt ist die Frage: Was soll ich machen? Wenn ich noch mal zum Hausarzt gehe lacht er mich aus und ich wette der Knoten ist auch wieder genau dann weg. Aber Ultraschall ist ja eigentlich zu 100% Sicher und das sind ja auch alles Experten also wie kann es sein, dass schmerzen und eine riesige Schwellung einfach nichts sind?

Achja und tut mir leid für die Rechtschreib- und Grammatikfehler. Hab das grade um 1 Uhr Morgens mit dem Habdy geschrieben weil ich nicht schlafen kann hahah

...zur Frage

peinlich zum Urologen zu gehen?

hey Community

mein rechter Hoden( und ein bisschen über ihn) tut seit gestern weh( da ist auch ein roter Pickel oder etwas ähnliches auf dem hoden) aber ich will irgendwie nicht zum Urologen gehen da es mir ein bisschen peinlich ist mich von ihm untersuchen zu lassen und ich weiß halt nicht ob ich trotzdem da hingehen sollte oder nicht

...zur Frage

Mein rechter hoden tut weh.

Hi, Also ich habe ein Problem. Mein rechter Hoden tut weh, also wenn ich drauf drückt dann schmerzt er und wenn ich ihn nicht anfasse dann spüre ich ganz selten einen ganz leichten Schmerz. Könnte es vielleicht daran liegen, weil ich zur Zeit eine Erkältung habe?

Also ich bin 13 Jahre alt ( werde morgen 14 Jahre alt)

Könnt ihr mir bitte Tipps geben

Liebe Grüße Basketball12345 :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?