Rechteck lineare Funktion?

 - (Mathe, Funktion)

4 Antworten

Wie ich dir das letzte mal zu der gleichen Frage schon gesagt habe:

die Längen kannst du mit Pythagoras bestimmen!

Liest du dir die Antworten überhaupt?

Ja verstehe trotzdem nicht wie man hier den Pythagoras anwenden kann wenn man nur die Eckpunkte kennt und man für den Pythagoras zwei seitenlangen benötigt

0

Nimm den Satz des Pythagoras. 😀👍

Ja aber den nimmt man doch wenn man mindestens zwei Seiten kennt und hier mit den Schnittpunkten kann ich doch nicht anfangen

0
@WasGehtAbBruder
Ja aber den nimmt man doch wenn man mindestens zwei Seiten kennt und hier mit den Schnittpunkten kann ich doch nicht anfangen

Du siehst da die ganzen waagerechten und senkrechten Linien?

0

a^2+b^2=c^2

Ja aber den nimmt man doch wenn man mindestens zwei Seiten kennt und hier mit den Schnittpunkten kann ich doch nicht anfangen

0

Was möchtest Du wissen?