Rechte Leiste bis ins Bein tut weh?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann auch so etwas wie eine "Verrenkung" haben. Ich würde, wenn vorhanden, irgendetwas Wärmendes darauf legen (Wärmflasche, Wärmekissen) oder geben (Arnikaöl, Franzbranntwein, Wärmecreme) und mich erst mal schonen.

Dankeschön liebe Tasha! 😊

0

Ich hatte auch Leistenschmerzen gehabt vor ein paar Wochen und der Verdacht war Leistenbruch gewesen (weil das anscheinend aus dem Nichts passieren kann) und jedenfalls war es das aber nicht.

Es gab auch die Möglichkeit, dass es von meiner Periode kam, weil ich die zu der Zeit hatte, aber da wir vorher die Ursache gefunden haben, haben wir da nicht weiter nachgeforscht.

Bei mir ist es so, dass ich eine Skoliose habe (Verkrümmung der Wirbelsäule), weshalb ich zur Physio muss, aber da die momentan zu haben, wegen Corona & ich seid 3 Wochen nicht mehr da war, werden die Schmerzen auch wieder stärker.

Es bestehen also mehrere Möglichkeiten. Kann sicherlich von deiner Periode kommen oder eine Art Muskelkater sein. Warte einfach mal ab, bis deine Periode vorbei ist & wenn du danach immer noch unverändert starke Schmerzen hast, würde ich das mal abklären lassen. Wenn es in ein paar Tagen weg ist, dann ist es entweder der Muskelkater oder die Periode gewesen (schätze ich mal)

Hallo Du!

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Na hoppala, ich hab auch Skoliose und vergessen es zu erwähnen (24° ca) meinst du es kann deshalb sein?

Da ich normalerweise echt 0 Sport mache, und dazu auch leider meine Physio nicht 😅😅 Oder kann das sogar die ,,falschen“ Übungen sein?

LG :-) Alegra

1
@Alegraaa

Das weiß ich leider nicht, das wurde bei mir erst festgestellt & ein MRT steht noch aus, um das Ausmaß meiner Skoliose zu bestimmen ^^

Ich hab nur eine Übung von der Physio bekommen (Knie anziehen, Hände drumlegen & dagegen drücken, locker lassen, Knie näher zur Hüfte anziehen & so weiter..)

Hatte bisher auch erst 4 Sitzungen bei der Physio und seitdem ich nicht mehr hin kann (danke dafür Corona) sind die Schmerzen wieder stärker geworden

1

Hast du es mit dem Stretching übertrieben? Es darf beim Dehnen zwar schon ordentlich ziehen, aber nicht schmerzen. Vorm Dehnen/Sport usw. solltest du dich auch aufwärmen.

Woher ich das weiß:Hobby – Viel Wissen Fitness und Ernährung/Jahrelanges Training

was meinst du mit "4 mehr wachsen kann"?

Das ist kein Muskelkater sondern eine Überdehnung/Überreizung des Muskels

erstmal ruhig stellen und nach 3-4 Tagen mit sanften dynamischen Dehnen beginnen

Hallo! :)

Tut mir leid, da hab ich wohl zu schnell geschrieben meine, dass ich ein paar Übungen gemacht habe indem man angeblich 2-4 cm mehr wachsen kann...ob das stimmt, keine Ahnung wahrscheinlich nicht. 😂😬

LG und danke für deine nette Antwort! :)

0
@Alegraaa

nein du wirst mit dehnen nicht mehr wachsen ;)

1

Was möchtest Du wissen?