Rechte in der Ausbildung

3 Antworten

Hm das hört sich sehr heftig an!

Also am besten du redest mal mit deiner Chefin in Ruhe darüber! Wenn du Urlaub hast und dein Auto springt nicht an?! Was wäre denn wenn du kein Handy hättest oder du einfach nicht ans Telefon gehen würdest?! (Ich hasse solche Chefs) Aber wie gesagt, einfach mal einen ruhigen Moment (auch wenn das momentan anscheinden schwer ist) finden und sie drauf ansprechen, dass das zuviel momentan ist und du auch keine Zeit mehr fürs Lernen hast!

Sollte sie dann immer noch so ignorant sein, dann musst du dich unbedingt eine Etage höher melden. Am besten noch bei der IHK oder ich weis nicht wo du bist ;) irgendne Handelskammer halt ;) steht auf deinem Vertrag!

Wie alt bist du wenn ich fragen darf?

bin 24...also zu alt für irgendeinen schutz....gg

0
@Annixxxx

okay, aber das rechtfertig das alles noch lange nicht! Geh zuerst zu deiner Chefin, und wenn sie nicht einlenkt dann zu deiner Handelskammer! Die helfen dir dann mit sicherheit weiter!!!

0

Deine Vorgesetzten verstossen gegen geltendes Recht!

Ein Arbeitnehmer darf nur in absoluten Ausnahmefällen aus dem Urlaub zurück geholt werden.

wenn du in Urlaub gehst, schalte das handy ab und blockiere die Arbeitsnummer am Festnetzapparat. Lass dich verleugnen... du bist halt nicht zu Hause, sondern zB auf Verwandtenbesuch!


Was Schulbesuch angeht: Wenn der Volljährige vor oder nach der Berufschule im Betrieb arbeitet, wird ihm auch die Wegzeit von oder zur Berufsschule auf die Arbeitszeit angerechnet. Der Volljährige Azubi muss an einem Berufsschultag aber nur dann noch im Betrieb arbeiten, wenn nach der Anrechnung noch genügend Ausbildungszeit im Betrieb übrig bleibt, in der sinnvoll Ausbildung statt finden kann, also zum Beispiel mindestens 30 Minuten.


Was die unbezahlte Mehrarbeit angeht...Auszubildende müssen keine Überstunden leisten! Die einzige Ausnahme sind absolute Notfälle! Fehlendes Personal ist kein Notfall. Der Azubi kann nach abgeleisteter Arbeitszeit immer nach Hause gehen. Alle Auszubildenden haben laut § 17 Berufsbildungsgesetz Anspruch auf einen Ausgleich für ihre Überstunden. Grundsätzlich vorgesehen ist dabei der Freizeitausgleich und Auszubildende können dies verlangen.


Quelle: http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/arbeitszeit.html#Überstunden erlaubt


Wende dich an die IHK udn an einen Anwalt für Artbeitsrecht. Fordere über den Abnwalt den Ausgleich der geleisteten Mehrarbeit ein und verwehre dich gegen den Rückruf aus dem Urlaub! denk dran: Fehlendes personal gilt nicht als Notfall, der zum Rückruf oder zur Anordnung von Mehrarbeit ausreicht.

so so...das ist ja interessant..."Bei Schichtarbeit oder flexiblen Arbeitszeiten gilt für Volljährige: Zwischen dem Arbeitsende und dem Arbeitsbeginn müssen auf jeden Fall elf Stunden Freizeit liegen. "....mh also wenn ich von spät auf früh habe, dann liegen dazwischen nur 10 stunden. naja will ja nicht zu knauserig sein

0

ich finde die idee, mit der lehrerin zu sprechen, recht gut.

aber meinst du nicht, daß du deine lehre im 3. jahr noch zu ende bringen kannst?

pfleger/innen werden gesucht.

wenn du urlaub hast, dann geh halt nichts ans telefon - und peng!

lass dich da nicht rausmobben, bewirb dich bei einem neuen arbeitgeber und schenk der sklaventreiberin was "schönes" zum abschied.

gib nicht auf!

1. ausbildungsjahr krankenschwester - schichtdienst

also ich könnte bald eine ausbildung zur krankenschwester anfangen. da der praktische teil immer in einer 5 tage woche stattfindet ( im ersten ausbildungsjahr nur früh- und spätdienst ) wollte ich fragen, ob mir jemand sagen könnte, wie so ein typischer wochenarbeitsplan aufgeteilt wäre. also ob man z.b. sonntags spät- und auf den darauf folgenden montag frühdienst haben kann, oder ob das so geregelt wird, dass man eher zwischen solchen schichtwechsel nen tag pause hat? habe leider kein auto, und daher einen etwas längeren weg zur arbeit :( also ob ich bspw. in eienr woche montag - frühdienst ; dienstag - spätdienst ; mittwoch - frühdienst ; donnerstag - spätdienst.. in dieser reihenfolge haben könnte :s ?

...zur Frage

Darf man die nächste Arbeit schreiben bevor man die nächste Arbeit (im selben Fach) schreibt?

Also wir sollen am nächsten Mittwoch die nächste Arbeit schreiben. Unsere letzte Arbeit haben wir noch nicht wieder bekommen. Darf unsere Lehrerin das?:)

...zur Frage

Sollte ich einspringen, obwohl ich bei der neuen Arbeitsstelle noch nicht so gut zurecht komme?

Hallo

Habe euch doch erzählt, dass ich totale Panik habe vor der neuen Arbeitsstelle. Nun ist es so, dass ich jetzt schon gefragt wurde ob ich am Wochenende einen Tag Einspringen möchte. Hallo? Mir ist die Lust auf diese Arbeit sehr vergangen. Bin noch nicht mal eingearbeitet und kenne gar nichts da sollte ich schon einen Freien Tag verschenken? Was bilden sich die ein? Als wenn ich dann nach 3 Tagen schon jemanden ersetzen könnte, nach 3 Tage bin ich noch nicht mal halbwegs fit. Was meint ihr dazu? Dass ist doch schon wieder reine Schikane..überlege echt, wenn dass häufiger vorkommt weiterzusuchen und dann kündigen. Die haben doch nen Fehler, bin noch nicht mal da, habe zwei Wochen Einarbeitung und nach 3 Tagen sollte ich schon wieder einen freien Tag herschenken. Gott sei Dank ist das ganze Wochenende verplant und kann sowieso nicht. Aber das ist doch von Seiten des Arbeitgebers der schlechteste Start denn man machen kann?

...zur Frage

11 Stunden Arbeit wegen Minusstunden?

Hallo,

ich bin Azubi über 18 Jahre und habe folgendes Problem:

Ich arbeite im Baumarkt und da war die wintertage nichts los. Ich wurde dann nicht so oft eingeteilt und hab so statt 37,5 nur 33 oder 35 gemacht. Jetzt hab ich insgesamt 36 Minusstunden obwohl ich nach Plan gearbeitet habe.

Jetzt in der Saison ist es jede Woche so das ich wegen meinen Überstunden 10 Stunden auf der Arbeit bin ( ohne Pausen 8,5 laut Vertrag muss ich 7,5).

Letzte Woche Freitag musste ich nach 8 Stunden Schule noch von 18 bis 22 Uhr arbeiten weil ich Minusstunden hab so mein Chef.

Diese Woche muss ich 2 Tage je 11 Stunden Arbeiten bei 1,5 Stunden Pause.

Kann ich was dagegen machen? Und muss ich als Azubi Minusstunden ableisten?

...zur Frage

Wenn man Sozialstunden bekommt kann man die arbeit wechseln?

Wenn ich jetzt ne Arbeitsstelle hab um meine Sozialstunden abzubauen, die arbeit mir aber net gefällt, darf ich mir eine neue arbeit suchen oder darf ich das nicht?

...zur Frage

Fahrtkosten mit dem Auto?

Weiß jemand zufällig wie man die Fahrtkosten abrechnen tut?. Weil meine Arbeitsstelle wird mir die Fahrtkosten zahlen, aber ich weiß nicht wie ich das ausrechnen soll. Ich fahre jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit, die ist 46 km von mir entfernt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?