rechte für einen azubi

8 Antworten

wahrscheinlich kapierst Du nicht das zuviele Ausfallzeiten die Zulassung zur Abschlussprüfung verhindern, ein Ansch....das hat nichts mit Neid zu tun, sondern mit Mitleid!, da meint es jemand gut mit Dir :))

Als Azubi hast du nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten. Wenn deine Termin nichts mit deiner Ausbildungsstelle zu tun haben, musst Du diese nach deiner Arbeit wahrnehmen oder beim Chef vorsprechen, ob Du sie während deiner Ausbildungszeit erledigen kannst. Einfach vom Job wegbleiben oder zu spät kommen geht gar nicht. Sei froh, wenn Du keine Abmahnung bekommen hast, denn den Job im 3.Lehrjahr zu verlieren bringt echte Probleme mit sich.

ich geh ja nicht EINFACH so weg ich spreche das vorher ab und habe auch die erlaubnis bekommen nur jetz ärgern die sich darüber ..

0
@denispauli

Das liegt dann wohl eher daran, dass du nach deinen Terminen nicht mehr zur Arbeit erscheinst???

und die wollen das ich nach meine termine wieder zur arbeit gehe auch wenns nur für eine halbe stunde ist>

1
@123flensburg

Genau. Du darfst nicht einfach selbst etwas entscheiden, sondern musst es mit dem Betrieb immer absprechen. Wenn die schon so jemanden wie dich aufnehmen, musst du dich auch anstrengen.

1

Grds. hast du deine Termine außerhalb der Ausbildungszeit zu legen. Von einer Zeugenladung bei Gericht, Beerdigung oder ärztlichen Notfallbehandlung mal abgesehen.

Und bei Freistellungen, auch nach dem 2. Tag deines Berufsschulunterrichts, immer dann im Betrieb zu erscheinen, wenn die vereinbarte betriebliche Wochenarbeitszeit nicht erreicht wird und dies gefordert wird :-O

So sind die Bestimmungen und daran würde ich mich halten: Ohne Bestätigung vermittelter Fertigkeiten (Berichtsheft) wirst du nicht zur Prüfung zugelassen :-(

G imager761

wo soll ich denn nach 18 uhr hin???

0
@denispauli

Kapierst du es nicht oder willst du es nicht verstehen? Du hast bei Freistellungen (außer am ersten BS-Tag mit 5 Stunden) Fehlzeiten nachzuarbeiten. Wann und womit entscheidet der Ausbildungsbetrieb - auch nach 18 Uhr. Oder morgens zu erscheinen und nicht gemütlich einen halben Tag auszuschlafen, wenn der Gerichtstermin erst um 14.50 Uhr ist :-)

1

Was möchtest Du wissen?