Rechte bei Kontopfändung von SGB 2

4 Antworten

Grundsätzlich ist der gesetzliche "Mindestvorbehalt" also hier Hartz4 unpfändbar. Wurde trotz gerichtlicher Bestimmung dein Konto gepfändet, so ist die kontoführende Stelle, hier die Postbank, ersatzpflichtig. Gehe also zu deinem zuständigen Amtsgericht,lege den Gerichtsbescheid vor und lasse dir von einem Rechtspfleger ( dem du Mietvertrag, deine Versicherungen und deinen Hartz4-Bescheid neben dem Personalausweis vorlegen musst!) eine Rechtsberatungs -und Vertretungsbescheinigung für einen guten Anwalt ausstellen. Nun lass den Rechtsanwalt eine Dringlichkeitsklage für dich einreichen. Das dauert dann in der Regel ca. eine Woche (kann auch schneller gehen!) bis du per "vorläufiger Verfügung" zu deinem Geld kommst. auch wäre es überlegenswert für dich ein sogenntes "P"-Konto zu eröffnen, was jedoch wegen der gesetzlich noch nicht geregelten, zulässigen Kosten für die Kontoführung nicht immer ratsam ist. Mit einer genauen Spezifizierung des Freibetrages für dein Konto, KANN auch ohne dieses "Pfändungsfrei-Konto" keine Pfändung durchgeführt werden, solange deine einnahmen (Hartz4) sich nicht verändern... . Näheres über das "P-Konto" kannst du "Googlen", da hier der Platz für ausführlichere Erklärungen fehlt. Lass dich nicht unterkriegen, das Recht ist auf deiner Seite! Kopf hoch! Chiliheadz.

Was tun bei Kontopfändung?

Hallo, bei mir ist folgende Situation eingetreten: Bei meinem Arbeitgeber liegt ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss vor (Lohnpfändung). Daher bekomme ich von meinem Arbeitgeber nur den pfändungsfreien Lohnanteil auf mein Konto überwiesen.

Bei meiner Bank (Posdtbank) besitze ich ein P-Konto, wo der bereits pfändungsfreie Lohn überwiesen wird.

Ein anderer Gläubiger hat bei meiner Bank ebenfalls einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (also Kontopfändung) durchgeführt.

Jetzt wird von meiner Bank ein Betrag von ca. 330 Euro blockiert über dem ich nicht verfügen kann.

Von der Schguldnerberatungsstelle wurde mir geraten beim Amtsgericht einen Beschluss zu beantragen wegen Doppelpfändung. Diesen habe ich auch bekommen.

Doch die Postbank ignoriert diesen Beschluss vom Amtsgericht und blockiert weiter die 330 Euro.

Was kann ich dagegen tun, wenn sich trotz Beschluss vom Amtsgericht die Postbenk querstellt ?

Danke für hilfreiche Tipps. tigerente1234

...zur Frage

Kann ich dafür einen schlechten vermerk in der Schule bekommen (Materialien)?

Ich bin in der 12 Klasse von 13 und wir sollten seid 1 1/2 Wochen ein Buch in Wirtschaftslehre anschaffen in welchem wir im Unterricht arbeiten.

Der wesentliche Punkt ist jedoch dass wir das Buch alle schon von der Schule bekommen haben und aus rechtlichen Gründen sollen wir das Buch für welches wir nicht bezahlen konnten, neu kaufen und dementsprechend ersetzen (Der Lehrerin wieder geben)

Da diese Lehrerin des öfteren Stress schiebt wenn ihr irgendwas nicht passt, selbst wenn es totaler Unfug ist, würde ich gerne wissen ob sowas gerechtfertigt wäre was das Schulgesetz vom Schulministerium in NRW angeht. Falls sich einer darin auskennt und weiß ob es bezüglich der Vollständigkeit von Materialien einen Paragraphen gibt oder so etwas in der Richtung wäre ich echt froh

Da ich irgendwie sicher bin dass sie Stress machen wird, würde mir das voll gelegen kommen sie mal ihn ihrem eigenen Gebiet mundtot zu machen :D

Nochmal: Ich habe alle dinge die für den Unterricht notwendig sind parat, nur ein Buch nicht welches den Unterricht in keinster weise beeinträchtigen würde.

...zur Frage

Hat jemanden erfahrung mit CASA GmbH aus Ludwigshafen?

ich wollte ein kredit und haben und in internet mehrere anfragen gestellt. vor eine woche kam ein herr von die o.g. firma mit eine credit zusage. ich musste 130 euro komision zahlen. auch gemacht. hat gesagt dass in 10 tagen bekomme ich von der bank die unterlagen. ist er oder diese firma ein verbrecher oder nicht? ich bin jetzt sehr unsicher.

...zur Frage

Bitcoin.de "Status Ihrer Legitimation"?

Hallo,

Ich habe mich eben auf Bitcoin.de registriert. Dort sollte ich mein Bankkonto (Postbank) freischalten indem ich 23 Cent an Bitcoin.de überweise, dies habe ich auch gemacht.

Nun steht da: Aufgrund der von Ihnen hinterlegten Bankverbindung sind wir angehalten, bereits vor dem ersten Handel auf Bitcoin.de ein Ident-Verfahren durchzuführen. Für diesen Prozess erheben wir eine Unkostenpauschale von 9,90 €. Über unseren Zahlungsdienstleister (BitPayment GmbH oder SOFORT GmbH) können Sie die Zahlung hier durchführen

Was ist das denn für eine Pauschale? Wird die meinem Bitcoin Konto gutgeschrieben, oder kaufe ich mir für 9,90 ein Formular was ich dann in der Deutschen Bank abgeben muss? Oder muss ich garnichts irgendwo abgeben ^^

Liebe Grüße

...zur Frage

Kontopfändung, Deutsche Bank....

Hallo,

Ich wollte heute meinen hungerlohn von 740 euro abholen...

Also ich die karte reinsteckte und schaute 740 euro drauf von meiner "Firma"...

Sobald ich versuchte es abzuholen stand im automat " Ihre Karte ist nicht mehr gültig, Bitte wenden sie sich an das Institut"

so .... Ging zu Märkische Bank versuchte es dort weil ich dachte das es am Automaten läge..."Dieses guthaben ist zurzeit nicht verfügbar"

Aber es wird im Echtzeit 740€ angezeigt ??? Kontoauszüge sind kein Problem...

DA ich aber mehrere Mahnbescheide bekommen habe von T-Mobile Rechnungen denke ich das es eine KontoPfändung ist. Es wird mir aber nürgends bescheid gesagt, habe dan die Deutsche bank 24 std service angerufen habe denen alles erklärt, Antwort: " Wie heist ihre Telefon-Banking Nummer"

Ich fragte wo man die nachschlagen könne und die Legen dierekt auf... Das 4 MAL !!!

Was soll man den da tuhen ??? Kein Geld kein essen, kein anwalt... Was soll man den gott noch da tuhen ???

Was für ein staat ist den das.

Und zur aller Krönung kommt noch beim banking automaten der Deutschen bank eine Umfrage wie zufrieden ich mit dem service bin "" WTF"" !

Mfg Andre

...zur Frage

Kontopfändung und Karte eingezogen

Ich hatte eine Pfändung aufm Konto- habe mich mit den Gläubigern in verbindung gesetzt und hatte eine Ratenzahlung vereinbart! Ich habe mich nicht an die Zahlungsvereinbarung gehalten und das für monate...!!!! Nun habe ich die Pfändung wieder aufm Konto und ich bin zum Geldautomaten , die haben meine Karte eingezogen!!!!! Was nun?! Zur Postbank persönlich rein wegen meiner Karte, trau ich mich nicht! Ist es nicht möglich an die Postbank etwas schriftliches zukommen zu lassen, um einen Vorschlag für ne monatliche abzahlung zu vereinbaren!! Allgemein , was soll ich nun tun! Ich bin Verzweifelt und weiß nicht mehr weiter .... auch den schriftlichen brief an die Bank zu schreiben! Kann mir irgendjemand helfen??!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?