Rechte bei DJ Marken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So lange auf einem Bild ein Produkt nicht in abwertender Weise gezeigt wird, hat der Hersteller kein Recht darauf zu entscheiden, ob das Logo oder der Firmenname auf dem Bild auftauscht oder nicht. Das ist anders, als bei Fotos von Menschen, da diese ein Persönlichkeitsrecht haben. Fakt ist auch, dass sich die Firmen über jedes Bild freuen, auf dem ihr Produkt auftaucht. Gratiswerbung!

Danke für die Antwort. Und wie sieht es aus, wenn sich jemand Rane DJ nennt?

0
@DJPureBeat1

Was soll das Problem daran sein? Das wäre so, als würde man von sich ein Foto in einem Porsche posten und darüber schreiben "Porsche-Fahrer". Und dann? Es passiert gar nichts. Es mag sein, dass es von RANE gesponsorte DJs gibt. Die müssen dann vertraglich das RANE-Logo sichtbar unterbringen. Alle anderen dürfen, wenn sie denn wollen.

Ich habe schon öfters beim Auflegen ein T-Shirt getragen, auf dem groß steht "Pioneer DJ". Und jetzt? Soll mich Pioneer deswegen verklagen, weil ich zwar mit deren Equipment auflegen, aber nicht von Ihnen engagiert bin? So ein Unsinn.

0

Wirklich bekannte DJ werden quasi bemustert wie richtige Bands auch, das nennt sich Endorsement. Die müssen die Sachen auch nicht mehr kaufen.

Wenn man nicht autorisiert ist, wäre ich aber vorsichtig, natürlich kannst Du auch Rane kaufen & das Equipment mit abbilden

Hallo Chickenwings311,

dir ist genau das aufgefallen, was die Firma Rane damit bezweckt. Sie möchten eine Gemeinschaft aus Rane-DJs aufbauen, um sich gegenseitig auf den Social-Media-Angeboten wie Facebook zu unterstützen.

Dafür bietet Rane sogar spezielle Logos zum Download, http://www.rane.com/logo.html

Und hier kannst du dich als Rane-DJ registrieren http://dj.rane.com/community/i-am-a-rane-dj

Die einzige Vorraussetzung scheint zu sein, dass du Rane-Equipment verwendest. Ob das auch für meinen alten Rane MP24 Mixer gilt ;-)

Was möchtest Du wissen?