Rechte bei autoreperatur?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bist du dir sicher, dass die Teile tatsächlich gewechselt wurden, oder nur grob gereinigt und dann wieder verwendet? Hast du die ausgewechselten Teile gesehen/bekommen?

Bei der Handwerkskammer oder auch der örtlichen Kreishandwerkerschaft gibt es Schiedsstellen, die solche Probleme überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteffiSimFan
05.01.2016, 14:14

Ja! Es wird immer ein neuer Temperaturfühler eingebaut

0

Welcher Temperaturfühler denn? In einem PKW gibt es viele davon! Wenn es jedes Mal der gleiche Sensor ist, frag mal in einer anderen Fachwerkstatt nach, ob für deinen Auto-Typ und deinem Baujahr Probleme mit diesem Sensor gehäuft auftreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteffiSimFan
05.01.2016, 14:12

Das ist der Temperaturfühler im Motor, am Motor. Kenn mich nicht so aus. Mein Auto hat das Baujahr 2013

0

in welchem Zeitraum?

würde mal die Werkstatt wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SteffiSimFan
05.01.2016, 14:09

Das erste mal ist es im Oktober 2015 vorgekommen. Wir sind dann zur werkstatt gefahren wo mein dad auch immer ist. Das Teil war dann jedoch fehlerhaft und es geschah im November erneut. Dann haben sie ein orginal eingebaut (Bekam das geld vom fehlerhaften teil zurückerstattet) Und gestern war es dann wieder. Jetzt haben wir es in der Werkstatt wo ich es gekauft habe.

0

wenn 3x ein auftrag falsch ausgeführt wurde bzw. die nachbesserung scheitert, hast du anspruch auf rückabwicklung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?