Rechte an Youtube Video?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Rechte hast du wenn du das Video alleine erstellt hast und keine Werke anderer nutzt. Zeigst du zB. Bild, Video oder Ton anderer wird es schwierig. Es gibt zwar ein Zitatrecht was dir erlaubt im Rahmen einer Diskussion über Material anderer Ausschnitte einzublenden, doch darauf würde ich mich nicht verlassen. Es wird so viel bei YouTube hochgeladen die haben gar nicht die zeit sich mit jedem einzeln zu beschäftigen. 

Firmen können ihre Inhalte die sie bei YouTube hochladen per Content ID schützen. Google scannt so jedes Video und prüft ob es gegen Recht anderer verstößt die in der Content ID Datenbank sind. Kommt man da durch heißt das aber noch lange nicht dass man wirklich sicher ist. Stößt zB. der Musiker auf dein Video in dem du seine Musik verwendest, kann er dich wegen einer Urheberrechtsverletzung anzeigen. 

Schließlich hast du seine Musik hochgeladen und jeder kann sie sich runterladen. Das ist nichts anderes als Filesharing. Das kann dann schon mal in die Tausende gehen wenn man Pech hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bujin
09.02.2016, 10:25

Man kann Werke anderer auch nutzen wenn man sie so stark verfremdet dass ein neues Werk entsteht. Darauf würde ich mich aber auch nicht verlassen. Im Zweifel müsstest du vor Gericht um Recht zu bekommen und als kleiner YouTuber will man so einen Stress sicher nicht. Mal ganz davon abgesehen dass du wahrscheinlich nicht genau weißt wie stark du es verfremden musst. 

Ein Beispiel dafür ist zB. Photoshop Pinsel. Ein Pinsel mit dem man auf dem PC malt ist nichts weiter als ein Bild dass man ständig dort hin kopiert wo der Mauszeiger grade ist. Das passiert so oft dass es wie ein Strich aussieht. 

Jeder Pinsel ist urheberrechtlich geschützt aber wenn du ein Bild damit malst hast du ein neues Werk geschaffen wofür nur du die Rechte besetzt. 

0

Was möchtest Du wissen?