Rechte an Geschichten und Gedichte im Internet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Details werden auf der Seite aufgeführt. Ein paar Rechte wirst du wahrscheinlich schon abgeben, das ist ja auf zB Facebook auch so, das machen die aber eher, um sich rechtlich abzusichern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Seiten de ich kenne, steht unter jedem deiner Texte, dass das Urheberrecht und alle Rechte allein dir gebüren.

(Schleichwerbung: Eine gute Seite um deine eigenen GEschichten zu veröffentlichen ist auch https://belletristica.com/de . Die hat bisher (nur) 327 User, die jedoch alle total freundlich und hilfsbereit sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist das dein Werk, eine Website kann dir nicht einfach das Urheberrecht abknüpfen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moritz454
29.07.2016, 14:37

Und sagen wir Jemand kopiert einen Text und stellt ihn wo anders rein, bin ich dann befugt auf die Website zu verweisen, auf der der Text zuerst veröffentlicht wurde und ihn zu zwingen dieses wieder Rückgängig zu machen?

0

Was möchtest Du wissen?