Recht, was tut man wenn Bauarbeiter bei Renovation einer anliegenden Wohnung die eigene Wohungswand durchbrechen ausversehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

als würde sie sogar meine Wand von der anderen Seite abtragen

Hört sich nur so an.

Wenn sie aus versehen durchbrechen was macht man dann rechtlich? soll ich dann die Polizei rufen? ist das Hausfriedensbruch?

Eher Hausfriedensdurchbruch!

Die Polizei kann da nichts machen. Es handelt sich nicht um eine Straftat. Das müßte dann schon mit dem Vorsatz passieren, dass man auf diese Weise in Deine Wohnung gelangt, um Dir was anzutun oder Dich zu berauben oder beides.

Sollte der Durchbruch passieren, sofort dem Vermieter Bescheid sagen und um umgehende Behebung des Problems bitten. Je nach Ausmass des Schadens wird er die Bauarbeiter dann damit beauftragen, sofort dafür zu sorgen, dass der Dreck aus Deiner Wohnung weg kommt und das Loch wieder dicht gemacht wird. Wird nichts unternommen, kannst Du ab dem Moment die Miete mindern und falls Schaden an Deinem Hab und Gut verursacht wurde, um Schadensersatz bitten. Dafür ist die Baufirma auch versichert.

Vorschlag: Geh doch einfach mal in die Nachbarwohnung, wenn die Arbeiter da sind, stelle Dich kurz vor und bitte Sie, Dir doch einfach mal kurz zu erklären, was eigentlich so Bedrohliches gemacht wird und ob die Wand zu Dir rüber in Gefahr ist.

SophieBrunner 28.02.2017, 15:25

Ich war drüben ... man sieht das meine Wand abgetragen wird, es ist kein Fachpersonal da. Der neue Freund der Hausbesitzerin und 2 Freunde reißen alles raus und auch eben diese Wand.

Es hört sich also nicht nur so an.

Und für aus versehen halte ich das nicht mehr sie sind nicht fachkundig und es ist das Verschulden der Vermieterin wenn sie Arbeiten von ihrem Freund ausführen lässt und meine Wohnung damit eröffnet.

0
bwhoch2 28.02.2017, 15:40
@SophieBrunner

Wenn Du Dir sicher bist, dann melde Dich sofort bei Deiner Vermieterin. Vielleicht schlagen die nur den Putz von der Wand.

Wieso sollten sie die Wand abtragen?

Und wenn sie alles raus reissen, stürzt das Haus ein, denn es ist anzunehmen, dass sie auch tragende Wände rücksichtslos raus brechen, wenn sie nicht vom Fach sind und keine Ahnung haben.

0

Ich gehe mal davon aus, dass es sich um Fachkräfte einer Firma handelt. Die wissen schon, was sie tun und die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass sie auf einmal in dein Wohnzimmer gucken können. Sollte es dennoch passieren, dann werden die Arbeiter den Schaden einfach wieder beseitigen.

Hausfriedensbruch liegt hier nun mal gar nicht vor. Die Polizei kannst du rufen, aber die werden wohl nicht mal erscheinen. Das ist kein Fall für die Polizei.

Dann setzt du dich mit der Firma auseinander. Bzw. Das deren Versicherung das bezahlt.

Wenn hier versehentlich die Wand durchbrochen wird, warum soll das dann ein Hausfriedensbruch sein?

Hier müssen die Handwerker ihr Missgeschick einfach wieder beseitigen.

Was möchtest Du wissen?