Recht so ,wegen einen Carport

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Garage oder Carport kann man meistens direkt auf die Grundstücksgrenze setzen. Da dafür keine vollflächiges Fundament erforderlich ist, braucht er dafür keine Baugenehmigung. Genaues kannst du aus der Gemeindesatzung und dem Bebauungsplan sehen.

Zwar ist Baurecht Landesrecht, aber er darf denn genehmigt bis an die Grenze bauen.

G imager761

ich glaub er kann ihn direkt an deinen zaun setzen weil es ja sein Grundstück ist

Er ist meistens nicht genemigungspflichtig. (bis 3 Meter Höhe)
Er kann Ihn direkt auf die Grenze setzen oder muss 3 Meter wegbleiben.

Soweit mir bekannt ist, muss er sich das genehmigen lassen. Die Baubehörde ist hierfür zuständig.

Was möchtest Du wissen?