Recht bei z.B. YaBeat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Antwort auf deine Frage steht in UrhG § 53 Vervielfältigungen zum privaten und sonstigen eigenen Gebrauch: http://www.gesetze-im-internet.de/urhg/__53.html

In der Regel ist eine private Kopie fremder Werke aus dem Internet also zulässig. Also könnte dem Programierer einer entsprechenden Kopier-Software auch kaum vorgeworfen werden, dass er Beihilfe zu einer Straftat leistet.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?