Recht bei Hausverbot?

5 Antworten

Ja, kann sie, wenn Ihr Euch nicht daran haltet droht eine Strafanzeige nach §123 StGB (Hausfriedensbruch). Es ist den, eh schon meist überlasteten, Verkäuferinnen nicht zuzumuten jeden Kunden zu beobachten. Die Schokolade, vor dem Kauf, durchzubrechen ist schon ein Grund, der Verdacht, dass ihr klauen wollt ein weiterer.

naja aber ab wann gilt es denn als versuchtes klauen? und wiso ist der verdacht ein grund? :)

0

Allerdings stellt sich mir die Frage, WAS ihr da eigentlich treibt. Du verhältst dich so, dass man denken muss, du wolltest klauen.

Dein Freund zerbricht eine Schokolade (normalerweise wartet man bis hinter der Kasse, bevor man Waren öffnet/ zerstört/ zerbricht ... was auch immer.

Wenn man in der Filiale den Eindruck hat, ihr wolltet die Verkäufer ablenken oder beschäftigen oder "macht einfach so Stress" und verprellt mit Eurem Verhalten andere Kunden , dann kann man Euch Hausverbot erteilen.

Das Recht ist hier auf der Seite des "Hausherren" und ich finde, er hat Recht damit. Schließlich ist der Markt auch ein Ort zum Einkaufen und nicht zum Abhängen.

Der Inhaber des Marktes verdient sein Geld damit, dass er Waren anbietet und verkauft.

Wenn ihr ihn dabei stört (weil ihr seine Kunden vergrault), dann kann er Hausverbot verhängen. Er hat sogar das Recht, die Polizei zu rufen, wenn ihr da reinmarschiert und euch nicht an das Hausverbot haltet.

Wenn ihr von der Polizei dort weggewiesen werdet, brauchst du dir um einen möglichen Einkauf (oder eben Nicht-Einkauf dort) vermutlich für längere zeit keinen Kopf zu machen.

wir gehen da nicht zum abhängen hin sondern einfach nur um was zu kaufen, was wir ja jetzt nichtmehr können. (auch nicht so schlimm, da ein edeka in der nähe ist) . Auserdem, wie meinst du das mit kunden 'vergraulen'? ich meine wir haben keine anderen kunden angepöbelt oder die ware zerstört (bis auf die tafel schokolade, die er allerdings schon vor dem zerbrechen kaufen wollte) naja reingehen werden wir jedenfalls nichtmehr, wie gesagt schlimm fände ich es persönlich erst, wenn sie mich bzw. meinen freund angezeigt hätte.

0

Wenn ihr der Meinung der Verkäufer nach dort Stress macht können sie euch Hausverbot geben.

Aber... Es wurde schon mehrfach solch ein Hausverbot für unzulässig erklärt. Gerade in einem Supermarkt der öffentlich zugänglich ist. Sie muss eine Begründung dafür haben, wenn nicht könnt ihr das Hausverbot anfechten.

Das einfachste wäre mal den Geschäftsführer zu kontaktieren und fragen was genau einem vorgeworfen wird.

Darf mein Mann meiner Freundin Hausverbot erteilen?

Mein Mann und ich sind jeweils hälftig Eigentümer eines selbst bewohnten EFH. Nun hat er einer meiner Freundinnen Hausverbot via email erteilt. Ich lebe mit ihm in Trennung und er meint wohl, dass sie "Schuld" an meinem Wunsch ist, auszuziehen. Er kennt sie kaum. Hat dieses Hausverbot denn eine rechtliche Grundlage? Ich meine nicht...

...zur Frage

Hat er gegen das "Hausverbot" verstoßen, wenn ich das nicht wusste und rein gelassen habe?

Eine Freundin hat dem Exmann Hausverbot in ihrer neuen Wohnung erteilt. Mündlich.

Ich wusste davon nichts. Sie war kurz einkaufen ich passte auf ihr Kind auf. Ihr ex kam unangemeldet und klingelte ich ließ ihn rein und meinte sie kommt sofort wieder. Als sie wieder kam ist es eskaliert.

Hat er gegen das Hausverbot verstoßen wenn ich ihn reinließ? Hat sie ein Recht auf Anzeige?

...zur Frage

Hat meine Freundin nur Hausverbot oder bekommt sie noch eine Anzeige wegen Diebstahl?

Guten Abend! 
Meine freundin hat ein Handy von LG in einem Elektronikladen geklaut. Heute hat sie einen Brief von dem Laden  bekommen indem steht:
"Aufgrund des Vorfalls des 5.9. Wird ihn hiermit ein lebenslanges Hausverbot für alle Media Märkten Deutschlandweit. Bitte beachten sie, dass jede Zuwiderhandlung/ Missachtung zur Anzeige gebracht wird."

Bei dem Diebstahl war icb dabei, habe aber selbst nichts geklaut. Heisst das jetzt für meine Freundin dass sie keine Anzeige hat nur Hausverbot oder kommt da noch was? Und wie sieht es für mich aus?


Würde mich über eine Antwort sehr freuen, da wir beide sehr nervös. 

Liebe Grüße.
...zur Frage

Gibt es eine gesetzliche Regelung bezüglich Hausverbot?

Mein Chef hat meinem Freund mündlich und ohne Angabe von Gründen Hausverbot erteilt, weil meine Angestellte ihm erzählte, dass er sie bedroht habe. Was eine Lüge ist, denn er hat ganz ruhig mit ihr geredet und sie haben zum Schluß miteinander gelacht, als sie das Büro verließen. Ich muss dabei anmerken, dass er mir im Betrieb unter die Arme griff und die Gartenmöbel aufbaute, was meine Angestellte störte und sie mich darauf ansprach. Dies habe ich ihm weitergegeben. Darauf hin hat er mit ihr geredet und gesagt, dass sie ihm sowas gerne persönlich sagen kann und dass er sie nicht beißen würde.

Mein freund hat sich heute morgen ein wenig schlau gemacht und in Erfahrung gebracht, dass wenn man Hausverbot erteilt, muss man dies demjenigen innerhalb von 4 Wochen schriftlich zustellen. Weiß einer von Euch mehr? Gibt es vielleicht Gesetzestexte dazu? Ich wäre für jede Hilfe dankbar. Gruß Vicki

...zur Frage

Darf ein Hausverbot (In diesem Fall Friseursalon) ohne Begründung erteilt werden?

Ich war über 1 Jahr mit einer Person von einem Friseursalon zusammen. Vor kurzem haben wir uns getrennt.

Mit der Person möchte ich an sich nichts zutun haben, aber ich möchte mich vom Salon aufgrund seiner Qualitäten betreuen lassen. Aufgrund der privaten Differenz erteilte man mir aber telefonisch ein Hausverbot.

Meine Frage ist jetzt: Ist das erlaubt mir ohne Grund ein Hausverbot zu erteilen oder nicht? Wenn nicht, unter welchem Fall / Akt würde es sich handeln?

Danke für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Erneut Hausverbot bekommen für eine tat die 7 Jahre her ist?

Als ich 14 Jahre alt war wurde ich beim Klauen erwischt und habe Hausverbot bekommen bis ich 18 Jahre alt bin.

Heute bin ich 21 Jahre alt und war in diesem Laden einkaufen und da meinte die jetzige Filialleiterin das sie mir Hausverbot erteilt weil ich damals beim Klauen erwischt worden bin.

Jetzt zu meiner Frage.

Darf sie mir erneut Hausverbot erteilen?

Ich habe ja schließlich schon eine Strafe bekommen und habe mich auch daran gehalten, ich war die ganzen 4 Jahre nicht mehr drin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?