Recht auf Privatsphäre beim Schulschwimmen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde meinen, dass du sehr wohl das Recht darauf hast, dich alleine in einer Kabine umzuziehen.

Schon im Grundgesetz steht in Artikel 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Das heißt für mich auch, dass mich mein Lehrer nicht gegen meinen Willen dazu zwingen kann, mich gemeinsam mit anderen umzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von martinzuhause
10.11.2016, 16:53

"Schon im Grundgesetz steht in Artikel 1: Die Würde des Menschen ist unantastbar."

da steht aber auch "näheres regelt ein gesetz".

der lehrer zwingt sie doch nicht. allerdings hat sie am unterrricht teilzunehmen. die hausordnung der schwimmhalle schreibt da die bekleidung vor.

also ist es recht eindeutig.

2
Kommentar von Mignon5
10.11.2016, 16:54

Hahaha!

Mein Gott! Das Grundgesetz muß hier nun wirklich nicht bemüht werden, weil eine Jugendliche verklemmt ist und/oder Minderwertigkeitskomplexe hat und/oder nicht anpassungsfähig ist. Warum sollte für eine Einzelne eine Ausnahme gemacht werden? Dafür gibt es keinen Grund!

Die Fragestellerin wird im Leben noch viele Situationen erleben, die ihr nicht passen. Daran muß sie sich gewöhnen.

2
Kommentar von Akka2323
11.11.2016, 09:25

Das Grundgesetz hat ganz sicher nicht an Sammelumkleiden gedacht. Ich sehe da keine Würde verletzt.

1

da nach geschlecht getrennt umgezogen wird: nein, es gibt kein recht, sich in einer einzelkabine umzuziehen.

die begründung der schule, weshalb nicht, kann vielfälig sein. wer bekommt eine, wer keine? und was ust wenn zwei jungs zusammen in eine gehen? und wenn es zu lange dauert?

ausserdem verstehe ich das problem nicht. wie duscht ihr denn? in badesachen? und 'zu hause dann noch mal gründlich'? (diese begründung hört man leider immer wieder - aber meist gelogen.)

wenn man gemeinschaft lernen will, muss auch lernen, die scham voreinander zu verlieren. und wenn man da abstriche macht, laufen bei uns bald die frauen auch in burka rum, da man immer gleich das schlimmste vermutet. nackt duschen ist was völlig normales - und sollte auch so gehandhabt werden. zumal es die badeordnung wahrscheinlich sowieso vorsieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, finde ich schon, dass man hier die Privatsphäre respektieren sollte, auch wenn man selbst vielleicht da nicht so empfindlich ist!

Vor allem wenn es sich, was hier ja wahrscheinlich der Fall ist, um eine Pflichtveranstaltung, Schulschwimmen, handelt!

Die von dir beschriebenen Umstände finde ich unmöglich. Wenn Du/ihr selbst da nichts machen könnt, dann solltet ihr eure Eltern dazu bringen, diese Sache angemessen zu regeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon5
10.11.2016, 16:49

Wie sollte denn eine "angemessene Regelung" in deinen Augen aussehen? Es ist völlig normal, dass Jugendliche sich in Sammelkabinen umziehen.

2

Ob eure Lehrerin euch nun zwingen darf in die Gruppenumkleide zu gehen ist so eine Sache, aber wieso sollte das so schlimm sein. Die anderen Mädels sehen nackt nicht wirklich anders aus als du und da guckt keiner der anderen was weg. Das ganze sollte also eigentlich kein Problem darstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange Jungs und Mädchen getrennt sind, ist alles in Ordnung.. jedoch kannst du doch dein/e Lehrer/in selber mal Fragen, ob du eine einzel-Kabine haben könntest, da du dich sehr unwohl dabei fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich noch zur Schule ging, haben wir Mädchen uns über diese Privatsphäre kene Gedanken gemacht. Wir haben uns in die Umkleide gequetscht und haben uns umgezogen! Kein Mädchen hat dem anderen etwas "abgeguckt" Das ist Schulschwimmen, nicht mehr und nicht weniger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Memo2000plus
10.11.2016, 16:49

Das ist richtig was Du da sagst, aber nur weil man da "früher" nichts gegen machen konnte, und ich wette, dass auch schon damals nicht alle das so toll fanden, muss man das nicht weiter so treiben.

Für Menschen, denen das nichts ausmacht ist das okay, aber die, welche damit ein Problem haben, sind zu respektieren!!

0

Solang Jungs und Mädels sich getrennt umziehen, ist alles ok. In vielen (Schul-)Schwimmbädern gibts nur Sammelumkleiden + Lehrerkabinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
10.11.2016, 16:45

Na toll .-. aber wir haben ja einzelumkleiden! 

0

Ich kann das Problem nicht wirklich erkennen. Die Gruppen-Umkleiden sind nach Geschlechtern getrennt und somit sind Mädchen und Jungen jeweils unter sich. Wie das eigene Geschlecht nackt aussieht weis eigentlich jeder und die anderen sehen nackt was genauso aus. Da gibt es also nichts fremdes zu sehen oder zu verstecken. Zudem ist es in bestimmten Situationen normal nackt auch unter anderen - sogar teilweise fremden -Leuten zu sein:

  • Gruppenumkleide Sport / Schwimmen
  • Dusche
  • Sauna
  • usw.

Wenn jemand bereits im Schulalter so erhebliche Probleme mit seinem Körper hat, wie z.B. mangelndes Selbstbewusstsein das ihn niemand nackt sehen soll, dann sollte man sich schon Gedanken über eine  Behandlung machen.

Es ist auf jeden Fall vollkommen normal, das sich Schüler in Gruppenumkleiden umziehen und duschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
11.11.2016, 09:23

Richtige Antwort, man kann auch alles übertreiben. Schwimmbadordnungen schreiben für Schulklassen die Sammelumkleiden vor. Dafür sind sie gebaut worden. Und da wird keine Würde verletzt.

2

Der Lehrer kann dich nicht dazu zwingen, dass du dich mit den anderen zusammen umziehst.

Der Lehrer ist Vertreter des Staates. Und der Staat darf deine Intimsphäre nicht verletzen!

Wenn du von deinem Lehrer verlangst, dass du in eine Einzelkabine möchtest, muss er dir eine solche Möglichkeit einräumen. Wenn er es trotzdem nicht macht, kannst du dich auch an höhere Stellen - etwa der Schulleitung - wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mignon5
10.11.2016, 17:18

Ja, und bitte bis zum Bundesverfassungs- bzw. Bundesgerichtshof gehen, wenn die Schulleitung nicht das tut, was das Mädchen möchte. :-))

1

Stellt euch nicht so an. Alles muß hinterher wieder saubergemacht werden. Das kostet Geld. Mit Privatsphäre hat das wenig zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DunkelElfe3344
10.11.2016, 16:46

Und für was gibt dann bitte einzelumkleiden? 

0

Was möchtest Du wissen?