Recht auf Information

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das läuft so ab,wenn sich käufer und verkäufer über den preis einig sind haben die notartermin und da wwird über grunddienstbarkeiten informiert wenn welche bestehen und es steht dann auch in der urkunde

Weder noch

Die Grunddienstbarkeit besteht ja weiter, da ist keine Genehmigung erforderlich. Die Rechteinhaber werden durch den Verkauf in ihrer Nutzung nicht beeinträchtigt.

nein, er muss nicht informiert werden, aber er darf sich gerne selbst informieren, sofern er ein "berechtigtes interesse" hat.

Was möchtest Du wissen?