Recht auf den Arbeitsplatz, nach 2 jähriger Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob Du ein Anrecht auf deinen alten Arbeitsplatz hast, ist ersteinmal aufgrund der wenigen Informationen kaum zu beurteilen. Grundlage ist in jedem Fall der Arbeitsvertrag. Der Arbeitsvertrag in Verbindung mit einer wahrscheinlich vorhandenen Versetzungsklausel bestimmt erst einmal den Rahmen des arbeitgeberseitigen Direktionsrechts. Um es auf den Punkt zu bringen: du hast Anspruch auf den Arbeitsplatz, der dir laut Arbeitsvertrag zusteht. Dies kann, muss aber nicht dein alter Arbeitsplatz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du keine Kündigung in der Zeit bekommen hast, bleibt alles beim alten.
Er müßte Dir zumindest eine Änderungskündigung schicken/geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?