Recht auf Deaktivierung der datenautomatik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du uns vielleicht noch verrätst, um was für einen Vertrag es geht, und was du mit Datenautomatik meinst, können wir dir weiterhelfen.

Meinst du, dass du die Internet-Flatrate monatlich kündigen kannst? Meinst du, dass du am Handy einstellen kannst, dass es nicht ins Internet geht? Oder dass es nicht ins mobile Netz geht, wenn es mit einem WLAN verbunden ist?

Soweit ich weiß, hast du bei einem Handyvertrag das Recht, ihn innerhalb von 14 Tagen zu widerrufen, wenn irgendwas nicht passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Vertrag der von deinhandy.de vermittelt wird beinhaltet: 3gb Internet, allnetflat, Ausland Internet (1gb),ausland allnetflat. Das ganze ist monatlich kündbar für 9,99 €. Da mir das ganze komisch vorkam für den preis rief ich bei der Hotline an und fragte ob die datenautomatik deaktivierbar sei. Dort wurde mir deutlich und gut verständlich versichert das das bei diesem Angebot möglich sei. Jetzt habe ich den Vertrag abgeschlossen und neben bei habe ich in einem Facebook Post gelesen das die datenautomatik fester Bestandteil dieses Vertrag ist. Somit nicht abstellbar. Meine Frage ist jetzt ob man grundsätzlich Recht auf Deaktivierung hat. Und falls nicht ob ich ein recht darauf habe da mir es ja versichert wurde.
PS unter datenautomatik verstehe ich das automatische aufladen von Internet für 2 Euro.(100mb) das ganze könnte 3 im monat passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?