Recht auf Arbeitslosengeld bei Fluguntauglichkeit?

2 Antworten

Wenn du aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden musst, ist erst einmal die Rentenversicherung dein Ansprechpartner. Evtl. hast du ein Recht auf eine Umschulung.

Wenn du ein Attest hast müsste das Arbeitsamt es anerkennen. Aber frage lieber nochmal selbst beim Amt nach.

Krankenkassenbeitrag selbst bezahlen trotz arbeitslos gemeldet?

Hallo, ich bin Karin und Flugbegleiterin in der Übergangsversorgung. Beziehe Arbeitslosengeld für 18 Monate. Die Agentur für Arbeit zahlt meine Krankenversicherung, muss ich trotzdem gleichzeitig Beiträge auf die Übergangsversorgung zahlen? Danke.

...zur Frage

Hallo, Arbeitslos - lange krank und ausgesteuert worden - wieder arbeitslosenhilfe?

Hallo, mein Mann hat seine Arbeit verloren, weil die Firma geschlossen hat. Er hat Arbeitslosengeld beantragt und bewilligt bekommen. Dann hatte er unverschuldet einen Autounfall. Er war 1,5 Jahre lang krankgeschrieben und wurde ausgesteuert. Da er nicht arbeiten konnte, hat er von Oktober bis ende Mai sich erholt. Jetzt hat er sich wieder arbeitslos melden wollen, bekommt aber kein Geld mehr? Kann das sein? Weil er von Krankheit zum ARbeitsamt geht - kein Geld? Er ist doch arbeitssuchend....Sein Alter: 60 jahre WEr kannt sich da aus? Vielen DAnk im Voraus

...zur Frage

Ausbildung Kündigen? Arbeitslosengeld

Abend also ich möchte von meiner Ausbildung kündigen da ich es dort nicht mehr aushalte der beruf nichts für mich ist also will ich dort weg und werde wohl bis April Arbeitslos sein also 2 Monate da ich bereits ein neuen Beruf gefunden habe nur meine frage ist wenn ich den Kündigungsvertrag kündige bekomme ich dann 3 Monate das Arbeitslosengeld gespeert ? Und wie läuft es wenn die mich kündigen dann bekomm ich keine speere oder wie läuft das?

mfg

...zur Frage

Was passiert wenn ich bei Randstad kündige?

Ich bin in einer leihfirma die heisst Randstad..  möchte kündigen nur.. es gibt son genanntes Zeitkonto da gehen alle überstunden rein.. die meinten die werden irgendwann ausgezahlt nur die frage ist auch wenn ich kündige?

und wie gehts weiter bin wahrscheinlich 3 monate arbeitslos..  ich arbeite seit 10 monate hier und bin erst 19 jahre alt..  bekommt man bei 10 monate trotzdem arbeitslosengeld?

kennt sich vll jemand aus?

Ich danke euch schon mal =)

mfg Eleftheria =)

...zur Frage

Kündigung im gegeseitigen Einvernehmen - Sperrung des Arbeitslosengeldes

Hallo,

ich möchte gerne wissen, wenn ich bei meinem Arbeitgeber im gegenseitigen Einvernehmen die Arbeit kündige, und mich beim Arbeitsamt dann arbeitslos melde, werde ich dann gesperrt oder bekomme ich sofort Arbeitslosengeld?

...zur Frage

Hab ich nach dem Fsj Recht auf Hartz 4?

Hi ich bin 17 und mache zurzeit ein FSJ ab nächstem Jahr gehe ich auf eine privatschule um mein Abitur nach zu holen hab ich Recht auf Hartz 4 wenn ich noch bei meinen Eltern wohne?

Ich denke nicht aber man kann es ja mal probieren :))

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?