Recht auf amerikanische Staatsbürgerschaft?

4 Antworten

Ich sehe noch nicht die richtige Antwort deswegen. Die Amerikansische Staatsbuergerschaft kann beantragt werden und da dein Vater amerikaner ist hilft dir dass. Bist du in D geboren kannst du beide behalten, Aber Wozu? Deine Deutsche Staatsbuergerschaft verlierst du nu wenn du in ein anderes Land ziehst und die deutsche ablegst. Dein Alter gibt kein Problem da du ja nah deutschen** und amerikanischen gesetzt** Volljaehrig bist. In beiden Laendern ist man das ab 18 Jahren.

Ob dein Vater die Voraussetzungen erfüllt um dir die Staatsbürgerschaft weiterzugeben, weiß ich nicht genau, da gibt es einige Vorgaben. Am besten man redet mit der Botschaft oder dem Konsulat. Außerdem musst du dazu mit deinem Vater in Kontakt treten. Es ist durchaus möglich 2 Staatsbürgerschaften zu besitzen.

Die Frage ist allerdings: Wozu? Die 2. Staatsbürgerschaft bringt dir nichts als zusätzliche Kosten und Aufwand. Außerdem hast du ja eigentlich keinen Kontakt in die USA, also würde ich mir genau überlegen ob es das Ganze wert ist. Man kann schließlich als deutscher Staatsbürger ohne Probleme in den USA Urlaub machen.

versuche deinen vater zu kontaktieren, und lass dir von ihm bestätigen, dass du sein kind bist.

damit gehst du dann zur amerikanischen botschaft/konsulat und fragst nach, ob es möglich ist die amerikanische staatsbürgerschaft zur deutschen dazuzubekommen.

Volljährigkeit: In Amerika ist man mit 18 volljährig, was nicht heißt, das man nun alles tun kann. Alkohol, Spielen in Casinos und Ähnliches ist erst mit 21 Jahren erlaubt.

gefunden hier:

http://www.info-kalifornien.de/tippsusa.htm

Was möchtest Du wissen?