Rechnungsstellung bei Nachhilfeunterricht u.ä. Was gibt es für Möglichkeiten bzw. Grenzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das mit dem Freibetrag ist falsch. Du musst auf alle Fälle die ganzen Einnahmen in der Steuererklärung angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lionfurz
15.11.2015, 00:26

Ich habe kein festes Einkommen, d.h. auch keine Steuererklärung. Ich bin noch Schüler.

Das müsste ja heißen, wenn ich Zeitungen austragen gehe oder ferienjobs mache, dann müsste ich ja auch ne Steuererklärung machen.

0

Was möchtest Du wissen?