Rechnungsnachweis/Fahrschule/Frist

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also auf jeden fall vor gericht bringen wenn der nicht nachgibt. und natürlich darfst du deine unterschriebenen rechnungen einsehen und kopieren du hast sie ja schließlich unterschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jandjpiano
18.10.2012, 11:22

Danke für die schnelle Antwort!! er gibt seit knapp 2 monaten nicht nach... Also meinst du das der nächste Schritt das Klagen richtig wäre?

0

Was möchtest Du wissen?