Rechnungskauf unter 18, wird das geprüft?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schufaabfrage kostet die ja auch Geld, insofern wird das vll. nicht gemacht. Du solltest aber bedenken, dass du, wenn du mit deiner Falschangabe einen Schaden erzeugen solltest, zivilrechtlich belangt werden könntest. Z.B. wenn bei einem Storno aufgrund deines echten Alters (durch deine Eltern oder durch duch) der Verkäufer einen geminderten Warenwert (durch Versand und Auspacken o.ä.) oder den Aufwand geltend machen will. Das ist zwar etwas an den Haaren herbeigezogen, das hindert aber viele nicht, trotzdem mit Anwälten zu drohen. Betrugsvorwurf vielleicht sogar. Du bist über 13 und damit für dein Verhalten verantwortlich. Wenn du der Überprüfung entgehen willst, mach doch Vorkasse, Paypal oder Nachnahme.

Die Ware kam bedingungslos an, sogar mit Rechnungskauf und alles verlief Reibungslos (Habe auch sofort Überwiesen) ;)

0
Wenn alles zügig bezahlt wird

Bevor auf Rechnung versandt wird, erfolgt eine Abfrage bei der Schufa durch den Verkäufer.

Ist jeder bei der Schufa eingetragen ?

0
@Gebraucht123

Kein Eintrag bedeutet, dass auch kein Konto vorhanden ist. Kein Konto vorhanden-keine Lieferung

0
@baindl

Also wird mir der Onlineshop die Ware nicht liefern.

Danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?