Rechnungsgebühren bei Widerruf dennoch zahlen?

8 Antworten

ja musst du zahlen. die 4 euro sind für den verwaltungsaufwand den deine rechnung verursacht und außerdem eine art zinsen, weil die leute ja einige zeit auf das geld warten müssen dass ihnen eigentlich schon gehört. über die verzinsung kann man streiten, aber den aufwand hatten sie auf jeden fall schon, also musst du dafür auch aufkommen.

Nur Amateure hier!

Hatte gerade ein sehr ähnliches Problem mit Amazon und bin dabei auf diesen Thread gestoßen. Da die hier gegebenen Antworten leider allesamt falsch sind, möchte ich dies zum Anlass nehmen, das einmal richtig zu stellen:

Natürlich ist die Rechnungsgebühr bei erfolgreichem Widerruf nicht zu bezahlen. Dir steht ein Widerrufsrecht aus §355 BGB zu. Die Rechtsfolgen des Widerrufes richten sich nach § 357 BGB. Demnach bist du an deine auf den Vertragschluss gerichtete Willenserklärung nicht mehr gebunden und ein Vetrag ist somit nicht zustande gekommen. Ohne Vertrag gelten auch keine sonstwie gearteten AGB für dich, die höchstens Bestandteil des Vertrages sein können.

Gemäß § 355 III 1 BGB sind die empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Dies bedeutet, dass du die Ware zurücksenden musst und der Verkäufer dir dein Geld, inklusive einer Rechnungsgebühr, und auch sonstiger eventuell berechneten Gebühren zurückerstatten muss: sprich, alles muss so sein, wie vor deiner Bestellung.

Sonderregelungen gibt es dabei nur für die Kosten der Rücksendung der Ware (siehe § 357 VI), meistens werden hierfür jedoch auch keine Kosten anfallen.

Grüße an alle, die es interessiert!;)

Habe gerade das geiche Problem. Ein (1) Buch bei Amazon bestellt auf Rechnung, DHL lieferte das Buch eigenmächtig an eine falsche Adresse, dort wurde logischerweise die Annahme verweigert, Buch ging zurück an Amazon, Amazon "erstattet" Buchpreis (was wollen die erstatten, ich hab doch gar nix bezahlt)  aber 1,50 Rechnungsgebühr wären noch offen. Da es sich hierbei aber nicht um eine Gebühr für die Erstellung und Zustellung einer Rechnung handelt (Amazon schickt immer ohne Rechnung und verweist auf die Bestellübersicht im Kundenkonto zum Selbstausdrucken), handelt es sich bei dieser Gebühr also um eine Buchungsgebühr für Einzelüberweisungen. Da aber ja gar keine Überweisung stattgefunden hat, gab es also auch keinen Buchungsaufwand und somit ist meiner Meinung nach auch die Rechnungsgebühr hinfällig und ich schulde Amazon 0,00 Euro.

Siehe hierzu auch folgendes:
http://www.juraforum.de/forum/t/rechnungsgebuehr-ruecksendung-mahnung.402337/

0

Mußt Du zahlen,haste ja so gewünscht mit Rechnung.Aber egal was in der AGBs drinsteht,willste Dich mit denen streiten wegen 4.- Euro....irgendwann kommen noch Mahngebühren dazu,die haben den längeren Atem......aber eigentlich eine normale vorgehensweise

Paket beim Zoll gelandet Gesamtkosten 24€. In der Rechnung sind noch andere Artikel was insgesamt 60€ ist muss ich für die anderen Artikel Gebühren zahlen?

Paket beim Zoll gelandet Gesamtkosten 24€. In der Rechnung sind noch andere Artikel was insgesamt 60€ ist muss ich für die anderen Artikel Gebühren zahlen oder nur für das Paket was beim Zoll gelandet ist für 24€?

...zur Frage

Bei Amazon auf Rechnung gekauft, wie zahle ich nun?

Also ich habe meinem Vater vor kurzem ein Amazon Konto angelegt da er aber etwas misstrauisch gegenüber online Shopping ist hat er seinen Artikel per Rechnung bestellt so wie oft . Aber unser Problem ist nun das im Karton/Packet das angekommen ist keine Rechnung war, lediglich nur der bestellte Artikel. Wo bekommen wir nun eine Rechnung her um für den Artikel zu zahlen ?

Danke schonmal im Voraus ^^

Gruß der putzlappen33

...zur Frage

Rechnungsgebühr trotzdem zahlen, obwohl man alles zurück schickt?

Hallo:)

Ich würde gerne etwas bei der online Seite von peek&cloppenburg bestellen, da steht dass bei der Zahlung per Rechnung eine Gebühr von 1,95€ anfallen. Wenn ich jetzt etwas von der bestellten Ware behalte und per Rechnung bezahle, kommen die 1.95 drauf, das ist klar, aber muss ich die auch zahlen, wenn ich alles wieder zurück schicke? In den AGB habe ich dazu leider nichts gefunden.

Vielleicht kennt sich jemand aus, da er den selben Fall hatte :)

...zur Frage

Klarna rechnung , geld wurde zurückgeschickt?

Hallo zusammen,
Unszwar Ich habe schuhe bestellt. Mein Vater hat das Geld überwiesen per klarna jedoch wurde daa Geld zurückgeschickt und wir haben eine Mahnung erhalten das wir das Geld zahlen sollen . Wie kann sowas passieren ? Ist euch schonmal so etwas passiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?