Rechnungen und Mahnungen schreiben, Buchhaltung kostenlose Vollversionen Kleinunternehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sieh Dich mal bei Ebay um nach den älteren WISO-Versionen, z.B. "WISO-Auftrag". Die letzte Version, die ohne jährliche Nachzahlung läuft, ist die Version 3.0.0.2.

Für alle aktuellen Warenwirtschaften, die ich so kenne, darf man jährlich neu löhnen.

Wenn Du weitere Infos brauchst, schreib mir eine Nachricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch Programme mit einmaliger Lizenzgebühr. Meist bieten die Softwarepflegeverträge an, damit man die Updates bekommt. Muss man zwar nicht bezahlen, aber dann steht man doch alle paar Jahre wieder vor Problemen.

Wirklich kostenlos wirst du da nichts brauchbares finden - warum auch - du willst damit Geld verdienen und der Programmierer auch.

Die Software, die ich vertreibe gibts sowohl als Kauflizenz (mit Pflegevertrag) als auch gegen monatliche Mietgebühr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist, wiese sollte es kostenlos sein. Jemand muss es doch entwickeln, sich um Updates und Kunden kümmern. Wenn es um eigene Dokumente und Finanzen geht, sollte man nicht übersparsam sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Du jedes Jahr eine neue Version kaufen musst, da kommst Du nicht drumherum - dass machen alle Hersteller so. Meistens wird das mit irgend welchen Gesetzesänderungen begründet, die neue Formulare, Schnittstellen oder Kontenrahmen erfordern würden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen viele so (Jahresgebühren / Jahresupdates), aber nicht alle. Hier gibt es z.B. einmalige Lizenzkosten: http://www.tresor-warenwirtschaft.de/ Kostenpflichtige Updates gibt es im Laufe der Zeit auch, die muss man aber nicht zwingend kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?