Rechnung von Habibi Media GmbH was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sehe es also richtig, dass du die Forderung bestreitest, also dort rein gar nichts bestellst hast und du dies auch bereits Habibi mitgeteilt hast?

Dann hör auch zu schreiben, sondern handele! Die Forderung ist strittig, eine weitere Drohung mit Anwalt, Inkasso und/oder Pfändungen gilt als versuchte Nötigung und Erpressung. Daher direkt den Sachbearbeiter, der dir von Habibi angeschrieben hat, genau deswegen anzeigen. Anders kapieren diese Inkassobetrüger es nicht.

Bedenke bitte: Die müssen dir beweisen, dass du da was bestellt hast, niemals umgekehrt! Genauso wenig musst du irgendetwas tun um den Sache zu klären.  Selbst eine Anzeige wegen Datenmissbrauch war nicht nötig.

Ignoriere die Schreiben von denen, da du bereits einmal geschrieben hast. Wenn aber ein Mahnbescheid kommt, dann ankreuzen " Forderung wird nicht anerkannt" und zurücksenden.

Jeder weitere, der dich belästigt, umgehend mit Strafanzeige mit versuchter Nötigung und Erpressung "beantworten"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NICHT ZAHLEN!!!!

HABIBI VERLIERT ALLE KLAGEN DER OPFER VOR GERICHT!!!

https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168038483348124/

Desweiteren wäre es gut diesen Anwalt bei der Zulassungsbehörde zu melden.

https://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/

Jeder der Behauptet das Sie zahlen sollen ist ein FAKE ACCOUNT von HABIBI!!!!!

Auch ältere gutefrage Accounts wurden gekauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NICHT ZAHLEN!!!! 

Viele Opfer wehren sich und verklagen habibi mit der negativen Feststellungsklage. 

Da habibi zu 100% verliert sollte dass jedermann tun.Es gibt noch weitere Wege um die Abzocker zu Fall zu bringen.Lesen Sie sich ein. 

Bendenken Sie sollten Sie zahlen werden Sie im zwei Wochentakt zur erneuter Zahlung genötigt.


Beide Links sind sehr wervoll.

https://www.facebook.com/Habibide-Chemnitz-B2B-Urteile-aktuell-gegen-Abzocke-168038483348124/


https://www.facebook.com/Habibide-Berlin-Abzocke-Infoportal-583212988364710/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige gegen Habibi wegen Nötigung erstatten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NICHT ZAHLEN SONDERN ABZOCKER VERNICHTEN!!!!!!

DIE ABZOCKER HABEN ZWEI ZIELE:

1: Sie zahlen

2 Sie zahlen nicht aber dann dürfen sie auch nichts gegen diese unternehmen damit andere weiterhin abgezockt werden können. 

Deswegen leisten Sie WIEDERSTAND!!!!!!

HABIBI VERLIERT JEDES URTEIL VOR GERICHT. DAS VERURSACHT IMMENSE KOSTEN SEITENS DER ABZOCKER. DESHALB MÖCHTE MAN ERREICHEN DAS SIE ENTWEDER ZAHLEN ODER STILL SIND UND NICHTS UNTERNEHMEN!!!!!

Deswegen

Negative Feststellungsklage gegen Habibi und Kontoklatsche

Habibi muss ständig die Bank wechseln weil diese nicht wollen das deren Ruf in den Dreck gezogen wird. DIES WAR SCHON IMMER EIN WIRKSAMMES MITTEL. DESWEGEN WECHSELT HERR JÄHN REGELMÄSSIG DEN FIRMENNAMEN DAMIT SIE JEDES MAL VON NEUEM DIE BANKEN BENUTZEN KÖNNEN. 

IST JEDOCH EIN KONTO ERSTMALGEKÜNDIGT, KOMMT KEIN GELD DER OPFER MEHR AN. DH VERLUSTE!!!!

FACEBOOKGRUPPE!!!!!!

Facebookgruppe: 

Habibi.de Berlin / B2B Technologis Abofalle Negative Feststellungsklage 

Hilfestellung - Anleitung Bankbeschwerde Habibi.de Media GmbH

Schritt Eins –

Herunterladen

 Schritt Zwei – Ausfüllen

 Schritt Drei – Absenden 

Schritt Vier – Bitte weitersagen!

Deutsche Kreditbank AG Abteilung Recht

/ Geldwäsche / Betrug 10919 Berlin

Kontakt: Telefon: 030 120 300 00 Fax: 030 120 300 01 Kontakt & Notfallservice:https://www.dkb.de/kundenservice/notfall_service/

Betreff: Beschwerde Kontoinhaber Habibi Media GmbH Berlin HRB Berlin: 175631, vormals HRB Chemnitz: 29840 USt.-Idnr. DE301926804 Geschäftsführer Dävid Jähn Konto:

 IBAN DE 7912 0300 0010 1599 5432

 BIC BYLADEM 1001 

Sehr geehrte Damen und Herren! Hiermit möchte ich Sie davon in Kenntnis setzen, dass Ihr o.a. Kunde u.a. mit der Internetseite www.habibi.de undwww.shopping-magazin24.de, eine Onlineplattform sogenannter Internetkostenfallen betreibt.

Durch die Gestaltung der Internetseiten, soll beim Kunden der Eindruck suggeriert werden, die Nutzung der Inhalte auf diesen Internetseiten erfolge kostenlos. Dieses Geschäftsmodel nennt man Abzocke!

Zitat: ,,Registriere dich kostenlos um viele Vorteile und Funktionen bei Habibi nutzen zu können.“ 

http://www.radziwill.info/Eine-neue

Eine Kurzrecherche Ihrerseits wird meine Hinweise an Sie bestätigen können. (Presse, Rundfunk, Verbraucher Zentralen) Auch die eine Eingabe des Suchbegriffes z.B. bei google.de unter: ,, habibi.de media gmbh+ abofalle '' „ habibi.de media gmbh abofalle + Abzocke “ liefert Ihnen eine Vielzahl von Hinweisen zur praktizierten Abzocker Masche im Netz.

Ich möchten daher an Sie sehr dringend appellieren, dazu beizutragen, den Drahtziehern diese Unrechtsgewinne vorzuenthalten. Kündigen und sperren Sie bitte das Konto!

Bankverbindung vormals: Fidor Bank AG Nünchen, telefonische Rücksprache unter: (089) 189 085 300 Berliner Sparkasse, telefonische Rücksprache unter: (030) 869 869 69

Hinweis zur Rechtsprechung: Landgericht Leipzig gibt Gewinnabschöpfungsklage der Verbraucherzentrale Sachsen statt Aktz: 05O3496/14 http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/

Landgericht Leipzig Az. 05 O 248/14 - Einstweilige Verfügung 06.10.2014http://www.verbraucherzentrale-sachsen.de/

Über eine Zeitnahe Bearbeitung wäre ich Ihnen sehr verbunden und bedanke mich im voraus 

Unterschrift, ................ Ort/ Datum, ...............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?