Rechnung und/ oder Kaufvertrag als Webentwickler?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der ganz normal weg ist eigentlich das die Firma dir eine Anfrage schickt du wiederum ein Angebot und die Firma darauf hin eine Bestellung o.ä.
Dann bist du auf der sicheren Seite natürlich kann das alles auch übersprungen werden du kannst später halt nicht nachweisen auf was für einen Preis ihr euch geeinigt habt aber da liegt das Risiko dann eher bei der anderen Firma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?