Rechnung richtig jedoch nicht laut vertrag?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich gehe mal davon aus (bin selbst selbstständig tätig), dass du grundsätzlich Ahnung von Vertragsgestaltung hast. Ließ den Vertrag nocheinmal oder lasse ihn prüfen.

Ansonsten ist es sehr verdächtig, dass genau beim letzten Mal die Anzeige kleiner ist.
Aber lass dich nicht unterkriegen, ich persönlich würde mich in deinem Fall freuen!

Wenn die Größe von jedem einzelnen Inserat vertraglich festgelegt wurde und dies nicht erfüllt wurde, dann muss das Magazin dies nachträglich erfüllen!

Das heisst für Dich: Noch eine Anzeige in der vereinbarten Größe ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Wieso du aufgrund des fehlenden "(laut Vertrag)" befürchtest, es könnten weitere Anzeigen kostenpflichtig gestaltet werden, verstehe ich nicht. 

Aber wenn: Wurde der Vertrag schriftlich geschlossen? Das hoffe ich, denn dann kannst du die vereinbarten Konditionen genau nachweisen. Wenn 20 Stück vereinbart wurden, gelten auch 20 Stück, Punkt. 

Prüfe, ob sich die Zeitung in den AGB vorbehalten hat, die Anzeigengröße in bestimmten Fällen zu verkleinern. Wenn nicht, hast du Anspruch auf Nacherfüllung, sprich kostenlose Schaltung einer weiteren Anzeige in der richtigen Größe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?