Rechnung, obwohl mir Seminarablauf nicht mitgeteilt wurde - muss ich zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

am Ende des Tages komme ich erst dazu mein Handy zu checken und dann sind viele Anrufe in der Anrufliste, die rufe ich nicht alle zurück.

da wird wohl der entscheidende Anruf dabei gewesen sein; damit dürftest du auch Zahlpflichtig sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xipolis
23.04.2016, 04:09

da wird wohl der entscheidende Anruf dabei gewesen sein; damit dürftest du auch Zahlpflichtig sein. 

So einen Humbuck habe ich offen gesagt, schon lange nicht mehr gelesen. Oder meinen Sie, wenn unser Fragesteller nun mal bei der Gegenseite hätte läuten lassen, hätte dies als Kündigung gereicht?

0

Entscheidende Gegenfrage: Was steht den in der Anmeldung die Du unterschrieben hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Managementrat
21.04.2016, 09:43

ich habe von der Anmeldung keine Kopie bekommen, das ist schon eine ganze Weile her. Ich denke schon, dass "Verbindlich" oder irgendwas darin stand. Aber ist denn nicht der Anbieter dazu verpflichtet, mich über Ort und alles weitere zu informieren? Er hätte dazu drei Wege gehabt: Brief, E-Mail, Mailbox. Für mich ist es eindeutig zu wenig, dass er es "mal" versucht haben könnte, anzurufen. 

1

Was möchtest Du wissen?