Rechnung nach Polen ausstellen - Reverse Charge Verfahren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst das Reverse Charge Verfahren anwenden, benötigst aber die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des polnischen Unternehmers/der Unternehmer, denn das Verfahren gilt nicht, wenn eine Privatperson der Rechnungsempfänger ist!

Bedenke bitte, dass du die Nummer auch auf der Rechnung angibst, sowie einen Hinweis auf Anwendung des Reverse Charge Verfahrens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?