Rechnung nach Großbritannien stellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Welcher Art war Deine Online Dienstleistung? Hast Du Dein Gewerbe bereits angemeldet?

Schreib eine normale Rechnung ohne MwSt.

ruster1970 18.11.2013, 14:09

Danke für Deine Antwort. Ich habe das Gewerbe noch nicht angemeldet. Werde dann wohl die Rechnung ohne MWST da KLeinunternehmer stellen-

0

Das ist ja "Vorsteuer". Wenn die Firma eine UST-ID Nr. hat kannste das mit der Berechnung vergessen. http://de.wikipedia.org/wiki/Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

ruster1970 18.11.2013, 14:11

Hallo,

danke für den Link. Habe ich das richtig verstanden, daß ich als Kleinunternehmer dann lediglich die umsatzsteuerlichen Vorschriften zur Erstellung von Rechnungen lt. http://de.wikipedia.org/wiki/Rechnung#Rechnung_im_deutschen_Umsatzsteuerrecht

zur erfüllen habe?

0
Vienna1000 18.11.2013, 19:03
@ruster1970

Richtig. In der Rechnung solltest du irgendwie die ID Nummer der Firma in GB mit angeben und dann kannst du auf die Steuer komplett verzichten. Solltest du jemals Leistungen aus dem Ausland beziehen kannst du nach Angabe deiner eigenen Steuernummer ebenfalls auf die Nichtberechnung ( dort ) innerstaatlicher Steuern bestehen.

0

Was möchtest Du wissen?