Rechnung mit Guthaben Verrechnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hängt davon ab, um was für Guthaben es sich handelt. Wurde es von dir eingezahlt, muss es auch verrechnet werden dürfen.

Ist es ein Geschenk des Anbieters, darf er auch bestimmen, wie es verwendet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sollte das Guthaben mit laufenden Rechnungen verrechnet werden. Wie willst Du denn sonst von dem Guthaben wegkommen? Die Alternative wäre, dass Dir das Guthaben ausbezahlt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von was redest Du? ein Anbieter? von was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von renesch86
04.07.2011, 16:46

Hallo, ich werde keine Werbung für den Anbieter machen. Aber hier handelt es sich um ein Mobilfunkanbieter

0

Was möchtest Du wissen?