Rechnung MB zu GB

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1GB sind exakt 1000 MB. 13,19 MB Verbrauch wären 0,0139 GB. Verbleiben von deinem GB also noch 986,81 MB bzw. 0,9861 GB . Das wären 98,68%. Man hat also zu deinen Gunsten aufgerundet. Du wirst davon aber wohl kaum profitieren, da man nach den selben Kriterien auch abrunden wird.

"1GB sind exakt 1000 MB"

Technisch gesehen gilt, aufgrund des Binärsystems, dass 1GB = 1024MB. Allerdings sehen das die Kommunikationsanbieter gerne etwas anders. Da werden in der Regel tatsächlich 1000MB unter 1GB verstanden.

0

ich schätze mal, da wird 1GB in 1000 MB umgerechnet. nicht richtig wird aber mitterlerweile von vieln gemacht. auch bei festplattengrössen.

also verbrauch von 990 MB und 10MB rest schätze ich

Meistens rechnen die Gesellschaften um: 1 GB = 1000 MB - obwohl es nicht ganz korrekt ist. Tun aber z.B. auch die Verkäufer wenn sie Dir Festplatten verkaufen.

Auf der Rechnung heißt es, dass 1 Prozent des Volumens verbraucht sind (also wahrscheinlich zwischen 5 und 15 MB) und 99 Prozent noch frei. Du kannst also für jede 0,1 ungefähr 10 MB rechnen.

0,1 wären aber 100 MB

Und es ist wahrscheinlich eher eine Angabe in GB, als in Hundertsteln, auch wenn sich das hier natürlich deckt.

0

Was möchtest Du wissen?