Rechnung Mathe - Gleichung . mit was muss ich multiplizieren und was wäre der nächste Schritt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst das x vor der Klammer in die Klammer reinmultiplizieren und dann den rest miteinander multiplizieren ... also dass du (x^2+×) x-1=152 dastehen hast ... was die ganzen "---------- -----" da sein sollen verstehe ich zwar ned aber ned so schlimm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gleichung ist nicht verständlich aufgeschrieben. Sollen das Bruchstriche sein, oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na also x*(x+1) ist ja x² + x. Vielleicht hilft ja das weiter, ansonsten verstehe ich nicht, was mit der Gleichung gemeint ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IsiHase 24.03.2016, 14:35

wenn ich dann kürze steht da ja x²+1x *2, bezieht sich dieses mal 2 auf alles oder nur 1x ?

0
UlrichNagel 24.03.2016, 14:54
@IsiHase

Du musst (x²+x) einklammern und deine Gleichung oben ist vollkommen mißverständlich! Vor und hinter der Klammer die beiden x kannst du zu x²(x+1) zusammen ziehen, oder ist es anders gedacht? Schreib mal eine ordentliche Gleichung! Sind das noch 2 Brüche ohne Zähler und Nenner?

0

Du musst die Ausgangsgleichung exakt angeben,sonst kann man dir hier nicht helfen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?