Rechnung falsch adressiert, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ich früher in einem betrieb arbeitete, der dem ÖD angelehnt war.. und auch jetzt.. kenne ich es nur so: Rechnung muss original die richtigen Daten tragen.

Sprich: ausstellende Firma anrufen, um Korrektur bitten. Meist bitten die im Gegenzug darum, diese Originalrechnung zurück zu schicken- klar, denn auch sie wollen nicht in den Verdacht kommen, Rechnungen doppelt auszustellen.

So wie ich kenne, reicht meist 1 Anruf.. ggf. plus Mail mit richtigen Daten (ist bei meiner jetzigen Firma z.B. mal der Fall..d a der Name bekloppt lang ist und man ihn am Telefon eigentlich immer missversteht).

Wenn es sich um einen offensichtlichen Irrläufer handelt, kann man die Rechnung einfach an den richtigen Adressaten weiter leiten oder sie an den Absender zurück schicken.

Wo soll da eine Urkundenfälschung liegen?

Ruft doch bei der Firma an, die die Rechnung ausgestellt hat und bittet um Ausstellung einer korrekten Rechnung.

Was möchtest Du wissen?