Rechnung eines Kleinunternehmers buchen

1 Antwort

Es gibt keine Vorsteuer bei der Rechnung. Du zahlst aber deshalb nicht drauf, sondern den gleichen Preis. Auf der Rechnung steht Betrag X. Wäre er umsatzsteuerpflichtig, stünde auf der Rechnung X + 19%. Dann könntest du die Vorsteuer abschreiben, würdest aber immer noch den Betrag X bezahlen.
Also brutto gleich netto.

Rechnunge von Arbeitnehmerüberlassung richtig buchen SKR03?

Ich habe von einer Arbeitnehmerüberlassung eine Rechnung bekommen von 1300Euro ,Wie verbuche ich diese Richtig im SKR03,und was mach ich mit der Umsatzstsuer?Kann ich die geltend machen?

...zur Frage

Kleinunternehmer - Darf in der Rechnung " Brutto " stehen?

Hallo allerseits,

Betreibe ein Kleingewerbe im IT Bereich. Nun habe ich für einen Kunden eine Rechnung erstellt. Und am Ende steht folgendes :

Zwischensumme netto : 476,00€

Gesamt brutto : 476,00€

Da ich keine Umsatzsteuer berechne macht mir aber das " Brutto " Sorgen... Kann ich da Probleme vom Finanzamt bekommen ? Denn beim Rechnungstool erscheint das " Brutto " automatisch :S

...zur Frage

Absetzen von Betriebskosten bei Kleinunternehmern

Wenn ich Kleinunternehmer bin, bin ich nicht Umsatzsteuerabzugsberechtigt, das weiß ich. Grenze ist 17.500 Euro im Gründungsjahr, anteilig auf die Monate gerechnet (stimmt's?). Die eigentliche Frage: Wenn ich auf meiner Rechnung keine Umsatzsteuer ausweisen darf und ich nicht vorsteuerabzugsberechtigt bin... darf ich dann bei den Betriebskosten auch nur den Netto-Betrag absetzen. Beispiel: Computer wird angeschafft. Kostet 100 Euro + Mwst. = 119 Euro. Absetzen kann ich nur 100 Euro (weil Kleinunternehmer)?

Zweite Teilfrage: Um Benzinkosten geltend zu machen, sollte ich ein Fahrtenbuch führen? Mit Anlass, km-Stand Abfahrt, km-Stand Rückkunft.?

Dritte Teilfrage: Mir wurde geraten, bei einem Auto-Neukauf oder einem Leasing-Vertrag o.ä. das Auto auf die Firma anzumelden, da es sich so absetzen ließe, vorausgesetzt man verwendet es auch für den Betrieb, jedenfalls überwiegend. Wie weist man das nach? Fahrtenbuch?

Ich bin schon jetzt dankbar für Eure Antworten.

...zur Frage

4/3-Rechner Rechnungsdatum aus Vorjahr wie buchen?

Hallo, ich (Azubi) habe einen 4/3 Rechner als Mandant und in der Buchhaltung März war nun eine Rechnung mit Datum 27.12.2017. Wie ist diese zu buchen? Ich habe jetzt vorrübergehend einfach den 1.1.2018 als Datum eingegeben. skr03!

...zur Frage

Wie bucht man eine Rechnung aus Polen wenn die Rechnung 19% Mehrwertsteuer enthält?

Ein Bekannter (selbständig / kein Kleinunternehmer) hat etwas in Polen gekauft und der Verkäufer hat eine Rechnung mit 19% Umsatzsteuer ausgestellt.

Auf welches Konto (SKR03) kann er das buchen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?