Rechnung begleichen - Wie lange habe ich Zeit?

6 Antworten

Wenn vertraglich nichts anderes verabredet ist, ist die Leistung sofort zu erbringen. Hat das Unternehmen denn schon seinen Teil geleistet? Dann musst Du bis 31.5. zahlen.

Wenn deine Firma einverstanden war beim Abschluss des Geschäfts, ist die Rechnung wie angegeben zu bezahlen. Vorher der Vorstand fragen ob man dies machen will oder das Spiel mit die Mahnungen spielen willst. ;-)

Ganz sicher, dass der Kunde keine Fristen bekommt? Es handelt sich immerhin um eine hohe Summe. Und das ist keine Ware, die ich sofort auf der Hand habe. Mann muss doch eine Frist haben, um Zeit zu haben, das finanzielle zu regeln. Und das außerhalb der Willkür der Beauftragten.

Gehaltnachzahlung nach Steuerklassenwechsel?

Hallo erstmal,

folgende Situation kurz überrissen

Steuerklasse Er 3 Sie 5 Von Januar bis April durch Firma Abgeführst usw.

wir haben uns im letzten Jahr getrennt haben aber noch gemeinsame Konten, ist auch nicht schlimm.

durch die Trennung wurde die Steuerklasse Rückwirkend für beide auf 1 geändert.

Die Firma von Ihm rechnet rückwirkend die Steueränderung ab und zieht es vom Gehalt ab. Ca. den Gleichen Betrag müsste Sie durch die Steuerklassenänderung erhalten. Muss Ihre Firma das auch ausrechnen, und Ihr mit dem nächsten Gehalt auszahlen, oder muss Sie das am Jahresende beim Finanzamt einreichen?

Da dadurch ca 900€ für den Monat weniger Gehalt da ist durch die Steuernachzahlung von Ihm wäre es natürlich Gut wenn die Firma von Ihr Nachzahlt, ist das Gesetzlich geregelt? kann man das einfordern? Wo steht das geschrieben?

LG Christian

...zur Frage

verpflichtet die telefonnummer nicht zu unterdrücken?

stimmt das? ich wurde eben von einer kundin belehrt das wir als firma unsere telefonnummer nicht unterdrücken dürfen, dies sei angeblich gesetzlich geregelt. um den fragen vorzubeugen warum wir die nummer unterdrücken. wir finden die anleitung nicht mehr und wissen nicht wie man das ausschält. darum gehts aber gar nicht. ich will nur wissen ob das stimmt was die dame mir da gesagt hat.

...zur Frage

wie lange hat kunde zeit meine rechnung zu begleichen?

hallo, mein freund ist freelancer und hat für eine firma ein 3d projekt fertig gestellt. normal rechnung gestellt (leider ohne anzugeben bis wann der betrag zu begleichen ist). die rechnung ist angekommen und der kunde meinte nach zweiter mail erinnerung das das noch am laufen ist??!! wie lange hat der kunde zeit eine rechnung zu begleichen? da muss es doch eine frist geben oder? sollen wir nun mahnung schreiben kann man darauf mahngebühren schreiben (interessehalber) danke danke!

...zur Frage

Riesterrente beleihen?

Bei einer Prüfung der Prozesskostenhilfe ,hat das Gericht meine Riester Rente einberechnet und ich soll nun den Betrag auf Grund dieses Vermögens(lt.Gericht) begleichen. Ist das Rechtens, ich dachte RR wäre geschützt. Und kann ich meine RR aus dem Grund beleihen?

Folgendes hab ich dazu gefunden, aber gilt das noch?

24.05.2013 · PKH Verwertung von Riester-Rente und Lebensversicherung für PKH

| Für die sogenannte Riester-Rente ist gesetzlich geregelt, dass sie für die Prozesskostenhilfe nicht zu verwerten ist (§ 115 Abs. 3 S. 2 ZPO i. V. m. § 90 Abs. 2 Nr. 2 SGB XII). | Vielen Dank.

...zur Frage

Muss eine Firma / Unternehmung auskunft über Einnahmen und Gewinn geben?

Wie ist das gesetzlich geregelt? Gibt es ein Gesetz, dass Firmen davor schützt, Zahlen bekannt zu geben? Man kann ja auf Wikipedia bei vielen Firmen lesen, wie viel Umsatz sie im letzten Jahr gemacht haben. Ich frage mich, ob eine Firma das sagen muss oder eben, welches Gesetz sie davor bewahrt.

Danke

...zur Frage

Darf eine Firma einem Angestellten nur 151 Std ausbezahlen, anstatt den 176 gearbeiteten Std?

Natürlich würden die restl. Std als Freizeitausgleich, zur Verfügung stehen.

Aber darf die Firma das? Könnte man sagen, nein ich möchte meine vollen 176 Std ausbezahlt haben oder entscheidet das die Firma.

Ist ja bei Zeitarbeitsfirma so üblich. Dass ist das sogenannte Arbeitszeitkonto.

Ich persönlich finde das eine Frechheit. Wenn man teilweise mal 200 Std im Monat hat und nur 151 Std ausbezahlt bekommt, finde ich das nicht Ok.

Manche brauchen nun mal das Geld und wollen nicht stattdessen frei bekommen.

Wie ist das gesetzlich geregelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?