Rechnung an Zustellunternehmen bei nicht Auslieferung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

bist du Empfänger oder Absender.

Nur der Absender hat Ansprüche, der er hat ja das Porto auch bezahlt und Somit Vertragspartner ist. 

Geht also die Sendung zurück an den Absender, weil der Empfänger keinen Benachrichtigungskarte hatte und die Sendung nicht abholen konnte kann sich der Absender das Porto vom Versandunternehmen zurückholen.

Der Empfänger hat keine Rechte gegenüber dem Versandunternehmen, nur gegenüber dem Absender. Das ganze ist also eine Dreiecksbeziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hotfix
28.10.2015, 14:16

der Empfänger, mich ärgert es immer, dass ich dann zu Filiale laufen muss und das ganze dann abholen. Meistens ist die Filiale dann auch noch überfühlt, da alle nach Feierabend ihre Post abholen wollen.

0

Was möchtest Du wissen?