Rechnung als Zubehör?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sofern das Gerät mit "Restgarantie" verkauft wird (sofern die Garantiebestimmungen eine Übertragung an einen weiteren Käufer überhaupt zulassen), gilt das m.E. durchaus als Zubehör, da die Rechnung für die Garantie im Regelfall erforderlich ist.

Wenn das Gerät ohne Garantie / Restgarantie verkauft wird dann brauchste die Rechnung nicht, dann ist es auch kein Zubehör.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein zählt sie nicht. zubehör sind kopfhörer, ladegerät und so sachen. beim receiver zb die fernbedienung du kannst ihm die RN aber schon mitgeben, dann hat er es bei einer evnt garantie leichter das gerät repariert zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michi1402
14.09.2016, 14:33

Ok. Weil er nämlich nur das Zubehör haben wollte , ich habe alles abgeschickt und jetzt möchte er sein Geld zurück weil die Rechnung nicht bei ist. Obwohl er nach keiner Rechnung gefragt hat. Wollte nur wissen wer jetzt im Recht ist

0

Nein. Das einzige Papierne, das zum Zubehör zählt, ist die Bedienungsanleitung.

Wenn es sich jedoch um einen Artikel handelt, der noch im Gewährleistungs- oder Garantiezeitraum liegt, soll man die Rechnung mitliefern, weil dieser Kaufbeleg bei Gewährleistungs- oder Garantieansprüchen vorgelegt werden muß. Der Käufer legt dazu dann auch den Kaufvertrag vor, um zu beweisen, daß er der Rechteinhaber ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gilt nicht als Zubehör, aber Du kannst sie mitschicken, sie gehört ja zum Gerät. Dir nützt sie sowieso nichts mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Rechnung ist der Kundenbeleg, den er nicht aus der Hand geben sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?