Rechner saugt langsamer als Laptop..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die 54 Mbit, die der Rechner für das WLAN anzeigt, ist nur die unter den aktuellen Bedingungen maximale Bandbreite. Der Datendurchsatz ist geringer und hängt von vielen verschiedenen Bedingungen ab: Mehrere Rechner teilen sich die 54 Mbit, Störungen durch benachbarte WLANs, Bluetooth-Geräte, einige DECT-Telefone, Babyphones, teilweise Bewegungsmelder, Metallgegenstände in Antennennähe. Aber auch die Antennenpositionierung ist wesentlich. Ich nehme an, der PC verfügt über einen WLAN-Stick, der an einer USB-Schnittstelle, womöglich unterm Schreibtisch angeschlossen ist. Versuche mal, die Antenne anders auszurichten oder den Stick mittels USB-Verlängerungskabel woanders zu positionieren.

Vielleicht ist der Laptop näher am Router und du hast deshalb ein besseres W-LAN-Signal? 54Mbit sind ohnehin nur ein theoretischer Wert... ich denke mit maximal 20 Mbit effektiv kann man eher rechnen - je nach Signal vielleicht auch etwas mehr.

Was möchtest Du wissen?